Lazarus: Ein Anruf reichte und das Banken-Netzwerk war offen

Kriminelle haben es zuweilen nicht nur bei Angriffen auf Privatnutzer oder kleinere Unternehmen erschreckend leicht - auch Ziele, die eigentlich hochgradig geschützt sein müssen, lassen sich manchmal ziemlich einfach knacken. mehr... Hacker, Hack, Code, Programmierung, Hackerangriff, Programmieren, Hacking Bildquelle: Public Domain Hacker, Hack, Code, Programmierung, Hackerangriff, Programmieren, Hacking Hacker, Hack, Code, Programmierung, Hackerangriff, Programmieren, Hacking Public Domain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und deswegen, liebe Kinder, verbietet euch euer Arbeitgeber das private Surfen am Arbeitsplatz. Auch wenn ihr dahinter immer eine fiese Unterdrückungs-Verschwörungstheorie seht.
 
@eshloraque: Naja nicht überall, aber die Kosten um die Systeme bei entsprechender Verwendung sicher zu halten sind schon immens...
 
@eshloraque: Aus diesem Grund muss es verboten werden. Das ist schließlich arbeit und nicht sein zuhause mal abgesehen das die auch dann schuld sind an diesen Datenlecks. Von mir aus sollten die verantwortlichen Arbeitnehmer den schaden ganz übernehmen müssen.
 
Die Überschrift ist aber irreführend.
Der Skype Anruf hat mit dem Virenbefall nur insofern was zu tun, als dass er für Social Engineering genutzt wurde.

Es wurde hier keine Sicherheitslücke von Skype ausgenutzt, wenn ich den Text korrekt verstehe, sondern der user auf ein "vermintes" Formular gelockt.

Und ich hoffe, der Typ wird direkt gefeuert.
Er will ja einen neuen Job, dann hat er genug Zeit sich einen zu suchen.
Ein Bewerbungsgespräch vom AKTUELLEN ARBEITSPLATZ aus zu machen ist moralisch nicht in Ordnung - und jeh nach Richtlinie des aktuellen Arbeitgebers vermutlich sogar verboten.
 
@pcfan: Sowas ist einfach nur dumm.
 
@pcfan: Mit der Überschrift muss ich euch recht geben - hab es mal angepasst, danke für die Hinweise, verzeiht die Verwirrung :)
 
Bitte Überschrift überarbeiten.. Skype hatte damit nichts zu tun...
 
@AGF-Master: Auch dir ein Dank - ist angepasst, danke fürs drauf hinweisen :)
 
Ja da hat der Programmierer im "Bewerbungsgespräch" gleich sein ganzes Wissen und Können gezeigt ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen