Gestörte Netzwerkgeräte: AVM hat auf Mesh-Problematik reagiert

Vor wenigen Tagen hatte der Netzwerkausstatter D‑Link in einem Support-Beitrag darauf hingewiesen, dass Netzwerkgeräte wie IP-Kameras durch die neue Mesh-Funktion der aktuellen Fritzbox-Router gestört werden können. ... mehr... Avm, Fritzbox, FritzOS, Mesh Bildquelle: AVM Avm, Fritzbox, FritzOS, Mesh Avm, Fritzbox, FritzOS, Mesh AVM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mit dem nächsten Update einfach WPA rausschmeißen, dann ist Ruhe. Braucht doch eh keiner mehr.
 
@bebe1231: Nö, einfach WPA2 mit einem Update und mit Hinweis als (neuen) Standard definieren würde doch schon reichen. Gäbe sonst genug Leute, die ihren alten, sich nur mit WPA verbindenden Kram wegwerfen müssten und dann rumheulen.
 
@RocketChef: Der Karm muss dann wirklich alt sein.
 
@bebe1231: hab mich auch gewundert, warum WPA1? bei den Fritzboxen unterstützt wird. WPA1 ist veraltet und hat Sicherheitslücken ohne Ende
 
Hmmm... Bei meiner 7590 wäre wpa gar nicht auswählbar. Da gibt's in der Liste nur WPA2 (CCMP). Wird jetzt vll endlich der alte Standart entfernt
 
@COOPERAUSBO: Bei mir ebenso. Soweit ich weiß, ist WPA2 bei einer Ersteinrichtung auch immer als Standard ausgewählt. Also jedenfalls seit mindestens der 7390, welche Allerdings kein MESH unterstützt.
 
@unLieb: die 7390 macht in den Werkseinstellungen WPA1 und 2. Die 75xx Serie nur WPA2. 74xx gemischt.
 
@COOPERAUSBO: die Standart des Routers bleibt trotzdem die gleiche...der steht plötzlich nicht anders. Ein Standard wäre was ganz anderes...
 
also betrifft es nur falsch konfigurierte Boxen in Kombination mit dlink Schrott^^
 
@neuernickzumflamen: Genau den Gedanken hatte ich auch. Danke für die Bestätigung.
 
@neuernickzumflamen: wieso falsch konfiguriert? Das ist die neue Safety Offensive ... Schrott wird direkt ausgesperrt.
 
@neuernickzumflamen: Und durch diese Kombination kann man dem Produkt nicht mal die Schuld geben. Das wäre wie den CPU maßlos zu übertakten und dann zu behaupten das der Prozessor nicht tauglich sei..

Falsch konfiguriert ist das eine (es ist ja auch kein "Handbuch" bei...)
D-Link zu verwenden ist natürlich das andere Thema..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu 20% auf Blue MikrofonBis zu 20% auf Blue Mikrofon
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
40,99
Blitzangebot-Preis
42,99
Ersparnis zu Amazon 28% oder 17