SpaceX: Erstes Raumschiff seit den Shuttles steht auf Startplatz LC-39A

Pünktlich zum Beginn des neuen Jahres ereignet sich auch in Florida Beachtenswertes: Auf dem regelrecht mit historischer Bedeutung aufgeladenen Fleckchen Erde, auf dem der Startkomplex 39 des Kennedy Space Centers steht, laufen nach vielen Jahren ... mehr... Elon Musk, Spacex, Raumschiff, Dragon, Raumkapsel Bildquelle: SpaceX Elon Musk, Spacex, Raumschiff, Dragon, Raumkapsel Elon Musk, Spacex, Raumschiff, Dragon, Raumkapsel SpaceX

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist Raumschiff nicht eine etwas hochtrabende Bezeichnung für eine Orbital-Kapsel?
 
@gandalf1107: Ist keine unübliche Bezeichnung
 
@gandalf1107: Sieh es mal so:

Solange es noch nicht das gibt, was du unter Raumschiff einordnen würdest, sind halt die kleinen Orbitalkapseln Raumschiffe.
Wenn es dann mal richtige Raumschiffe gibt, werden solche Kapseln als "Rettungskapseln" bezeichnet werden.

Im Umdeuten sind Menschen immer schon gut gewesen.
 
endlich! wird mal Zeit! wir Menschen haben viel zu lange gewartet, jetzt müssen wir Gas geben!
 
@AlexKeller: Naja ansich ist das aktuelle SpaceX nichts anderes als ein Konkurrenz zur Sojus die ja ansich funktioniert, also für die gesamtbetrachtung eigentlich nicht so interessant, es beendet nur ein amerikanisches trauma
 
@0711: ;-) das sicher... ich bin einfach ungeduldig, vor allem dann wenn wieder mal ein neuer Star wars film rauskommt, da denke ich mir manchmal schon "digitale Effekte zwar schön und gut, aber wann kann ich ein solches fahrtüchtiges Schiff in der realität in Augenschein nehmen?!"
 
@AlexKeller: Schön wäre es. Aber ich denke, wir erleben das nicht mehr. Dafür ist die Menschheit viel zu geldgierig und zerstritten. Glaubt an irgendwas (jetzt kein Geld) und ist lieber bemüht sich selbst und die Erde (nicht das was wir jeden Tag zu hören bekommen, sondern real) zu vernichten.
Auch wenn sich das auf diese tollen Seite sicherlich merkwürdig ausmacht, aber sollte es Aliens geben, werden diese Lebewesen sicherlich einen weiten Bogen um uns machen. meiner Meinung nach zu Recht.
 
@Johann1976:
wir züchten andere Spezien, schlachten sie ab und fressen sie auf...wenn das Aliens sehen..warp9 und schnell wieder weg...
 
@Jimbo: Es sei denn eins der Aliens kommt auf die Idee an einem von uns zu knabbern und findet es lecker...
 
@Jimbo: Oh, dein Satz hat mich nachdenklich gemacht. Ich bin ab JETZT Veganer*in*es*innenin*enen (m/w/d/i/a/h/+all).
 
@AlexKeller: Jo die USA und China und danach kommt lange nichts.
 
@Hypogrationskurve: Die Russen mischen ganz gut mit, sie binden nur nicht alles was sie tun jedem auf die Nase. Und die ESA ebenfalls, ich glaube es gibt kaum ein Raumfahrtprogramm wo die ESA nicht mit mischt und irgendwelche Ausrüstung entwickelt und beisteuert.
 
@Hypogrationskurve: JAXA und ISRO sind zzt. auch sehr gut im Spiel.
 
@Hypogrationskurve: Führend in der Raumfahrt allgemein ist zur Zeit ohne Frage Russland. Mit russischen Systemen werden ein Großteil aller unbemannten Starts gemacht. Auch fast alle bemannten Flüge werden werden von Russland durchgeführt. Raumfahrende Nationen sind aktuell nur Russland und China. Daher gehört zur Besatzung der ISS auch stets ein russischer Kosmonaut; China ist aufgrund eines VETOs der USA an der ISS nicht beteiligt und hatte eine eigene kleine Raumstation. Andere Nationen, z.B. die Deutschen, sind aktiv in bauen von Ausrüstung und fahren bei diesen beiden Nationen oben mit. Die USA spielen zur Zeit in der bemannten Raumfahrt gerade keine Rolle. Pläne für bemannte Raumfahrt haben neben den USA auch andere Staaten wie Indien.
 
@Nunk-Junge: Russland hat in 2018 nur 20 Raketen gestartet und liegt damit relativ weit hinter China mit 39 und den USA mit 34, also kein Großteil von Starts.
Die USA werden dieses Jahr wahrscheinlich auch noch zwei verschiedene Raumkapseln testen und damit komplett unabhängig von Russland. Zudem hat SpaceX die einzige Wiederverwendbare Rakete.
Russland ist auf keinen Fall führend in Raumfahrt.
 
@jonas2999: Seit 2011 haben die USA keine bemannte Raumfahrt mehr. Die bemannte Raumfahrt der Chinesen ist nicht der Rede wert. Damit hat Russland seit vielen Jahren praktisch eine Monopolstellung in der bemannten Raumfahrt. Ohne Russland wäre die ISS tot. Zwar haben z.B. die USA mehr unbemannte Raketen gestartet, aber die USA beziehen dafür unter anderem Raktentriebwerke aus Russland. Und auf zukünftige Entwicklungen würde ich jetzt noch nicht bauen, denn alle Länder haben schon viele Rückschläge erlebt. Die Russen entwickeln auch die Sojus 5...
 
Solange da nicht 2 Warpgondeln an dem Teil hängen ist das doch alles uninteressant ;)
Naja, bis 2063 ist ja nicht mehr lang ;)
 
@Riplex: Aber die Jahre 2026-2053 können wir auf dem Weg dahin gerne überspringen ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:05 Uhr BerryKing Run-GPS 2020 - Krankenkassen Bonus mit Google FIT - Herzfrequenz Armband Tracker 24 Sportarten Wasserfest Fitness Aktivität Schrittzähler Kalorien Herzfrequenz-Messer Schlaf-Analyse WetterBerryKing Run-GPS 2020 - Krankenkassen Bonus mit Google FIT - Herzfrequenz Armband Tracker 24 Sportarten Wasserfest Fitness Aktivität Schrittzähler Kalorien Herzfrequenz-Messer Schlaf-Analyse Wetter
Original Amazon-Preis
68,79
Im Preisvergleich ab
68,79
Blitzangebot-Preis
49,97
Ersparnis zu Amazon 27% oder 18,82