Flixbus bietet Fahrgästen jetzt gratis Virtual-Reality-Headsets an

Der deutsche Fernbus-Dienstleister will zumindest in den USA ab sofort seinen Fahrgästen eine neue Möglichkeit zum Zeitvertreib auf langen Strecken anbieten: Virtual Reality. Das Unternehmen rüstet dazu die Busse auf einer Reihe von Strecken mit ... mehr... Microsoft, Virtual Reality, VR, Acer, Headset, VR-Brille, VR-Headset, Mixed Reality, MR-Headset Bildquelle: Acer Microsoft, Virtual Reality, VR, Acer, Headset, VR-Brille, VR-Headset, Mixed Reality, MR-Headset Microsoft, Virtual Reality, VR, Acer, Headset, VR-Brille, VR-Headset, Mixed Reality, MR-Headset Acer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geil, endlich auf ner Busfahrt Dessert Bus VR zocken. Ein Traum wird wahr... :D ;)
 
Macht schon mal die Kotztüten bereit :-)
 
Rumfahren und dabei ein Headset tragen. Ich habe ja manchmal schon im stehen/sitzen Probleme mit Motion Sickness.
 
Aja und wie darf man sich das dann vorstellen?

Das einem der Sitznachbar während des herumfuchtelns ins Gesicht schlägt?
 
@andi1983: VR hat mit Rumfuchteln doch erstmal nix zu tun. Genau wie am PC die meisten VR-Spiele bei aufgesetztem Headset weiterhin mit Maus und Tastatur gespielt werden, tut es im Bus dann ein normaler Xbox/Ps4-Controller.
 
Wenn Flixbus was wirklich gutes für seine Kunden tun möchte, dann sollen sie endlich anfangen, komplette Sitzbänke zu verkaufen. Ich zahle 12 Euro nach Berlin, ich würde aber gerne 24 bezahlen, wenn ich dafür keinen Sitznachbarn hätte. Eine AR Brille blendet nämlich nicht den Schweisgeruch des Nebenmannes aus.
 
@DaddyValley: Dann solltest du wohl nie mit Bus, U-Bahn, Zug oder Flugzeug reisen und am besten immer alleine im PKW fahren.
 
@Massaka01: Mir geht es sehr ähnlich, und deine Empfehlung ist genau was ich mache, immer, ohne Ausnahme. Ich bin sehr froh meinen PKW zu haben.
 
@DaddyValley: ich glaube du hast das Prinzip von Fernbussen nicht ganz verstanden. Wenn dich sowas stört, dann sind Busse einfach nicht das geeignete Transportmittel für dich.
 
@DaddyValley: Und du meinst ein freier Platz neben dir kann dafür den Geruch von vorne und von hinten ausblenden?
 
@Cheeses: Zumindest ist die Person dann nicht in meinem Privaten Radius. Das ist schon sehr viel wert.
 
@DaddyValley: Ich kann dich verstehen.
Nichts ist schlimmer als dazu gezwungen zu sein Fremde Menschen in seine nächste nähe zulassen.
Auch wenn es bei mir nicht um die Männlichen Artgenossen sondern eher um die weiblichen geht.
Ich habe es noch nie, in 5 Jahren alle 2 Wochen Zwei 4 Stunden ICE Fahrten erlebt das eine Dame keinen bestialischen Geruch nach irgendwelchen Parfum und Deos hatte.
Wobei das noch immer besser war Kinder. Kinder benehmen sich wie das absolut letzte und werden von Ihren Eltern dabei auch noch bestärkt. Die fassen Mich an, die fassen meinen Besitz an und geben keine Sekunde Ruhe.

Ich bin froh meinen zu PKW haben. Der Mehrpreis ist es mir absolut wert.
 
@Alexmitter: Und noch hinzuzufügen wäre die Krankheitszeit. Virenschleudern überall.

Aber die Grünen wollen es ja so und am besten alles Private verbieten.
 
@andi1983: Also, auch wenn ich das erste verstehen kann, obwohl es mich selbst nicht betreffen würde. Mit dem Letzten Satz hast du dich so was von ins aus geschossen, denn es sind nicht die Grünen die "alles" verbieten wollen, es sind ihre Wähler die ihr Demokratisches Recht ausüben. Also jammere nicht darüber was Die alles verbieten wollen.

Es ist unglaublich wie viel Demokratiefeindlichkeit man heute sieht, ob man jemandens Meinung mag oder nicht, die ganze zeit darüber zu jammern ist doch auch lächerlich.
 
@Alexmitter: ähem... na zuerst mal stellt sich die Partei hin und präsentiert ihre Ideen. Und dann werden sie dafür entsprechend gewählt oder eben nicht. Dass die Grünen verdammt viel eigentlich verbieten möchten, auch wenn sie bei manchen Dingen wieder zurückrudern, musst du schon zugestehen. Darauf etwas überspitzt hinzuweisen ist dann auch nur eine Meinung.

Also ja, die Grünen möchten die Leute am liebsten zu Fahrrad und ÖPNV zwingen. Das klappt am Ende nur mit Verboten des Individualverkehrs. Dass die Grünen am liebsten Individualverkehr verbieten wollen, ist am Ende so verkehrt dann wohl nicht.
 
@der_ingo: Du bist nicht der einzige der Überspitzt, das machen auch Parteien.
Es wird nur langsam langweilig ständig dieses Gejammere zu hören.
Mach es wie Ich, Jammere nicht, Wähle sie einfach nicht.
 
@Alexmitter: beim Wählen läuft das bei mir mittlerweile so, dass ich nur noch das geringere Übel wähle und eigentlich keine Partei mehr finde, die mich überzeugt. Lokal sind das tatsächlich auch nicht die Grünen.
 
@der_ingo: Dann gründe eine, oder Tritt der bei die dir am nächsten liegt.
 
Naja auch ne Möglichkeit.... Flixbus sollte aber lieber mal zusehen das ihre Buse in Ordnung sind und ihre Fahrer ordentlich bezahlt werden und die Ruhezeiten einhalten.
Nur ne frage der Zeit bis der erste Bus von denen einen schweren Unfall hat. Die Dinger sind teils in so miesem zustand da würde keiner freiwillig einsteigen wenn er es wüsste bzw die Kiste von außen so aussehen würde wie sie von unten aussieht....
 
@Eagle02: Und du siehst solche Fahrzeuge öfter von unten?
 
@der_ingo: idt ja
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen