Google Hangouts wird 2020 eingestellt - Business-Marke bleibt bestehen (Update)

Der Suchmaschinenkonzern Google hat in der Vergangenheit schon viele Messenger-Apps auf den Markt gebracht. Die meisten der Anwendungen mussten allerdings nach einiger Zeit wieder eingestellt werden. Auch dem Messenger Hangouts möchte Google ... mehr... Google, Kommunikation, Hangouts, Einstellung, Eingestellt, Google Hangouts Google, Kommunikation, Hangouts, Einstellung, Eingestellt, Google Hangouts Google, Kommunikation, Hangouts, Einstellung, Eingestellt, Google Hangouts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
google und messenger.. schlimmer geht es eigentlich gar nicht was da bis jetzt abgegangen ist
 
Es muss weder Google Hangout noch Slack sein. Wer keine Lust hat, seine organisationsinterne Kommunikation auf irgendwelchen fremden Servern oder über proprietäre Protokolle zu führen, oder für jedes nichttriviale Feature extra zu bezahlen, dem sei Matrix ans Herz gelegt, was z.B. in meiner Organisation verwendet wird.
- (wenn gewünscht) self-hosted
- (kanalweise kontrollierar) Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
- offenes Protokoll, was die Integration mit anderen Diensten sehr einfach macht (in unserem Fall sind das z.B. automatische Nachrichten, wenn geteilte Dateien verändert werden, wenn sich Karten im Projektmanagement [Nextcloud Deck] ändern, wenn es Commits auf Gitlab gibt, etc.)
- Clients für alle relevanten Plattformen vorhanden
 
@dpazra: 3x Minus, aber keine Begründung ... sinnlos solche Bewertungen! Ich kenne Matrix nicht, aber kann bitte mal jemand BEGRÜNDEN, warum der Kommentar oben schlecht ist? Danke!
 
@larsh: Ich persönlich habe nicht runtergevotet und kannte auch Matrix nicht (vor google), aber ein Argument für mich wäre, dass viele Leute hier ziemlich naiv sind, wenn es um die Nutzung von public open Source Software als Alternativen in Unternehmen geht. Damit meine Ich, dass Firmen ab einer gewissen Größe nunmal Produkte und Services von großen Herstellern (Cisco, MS,...) nehmen, weil diese sich in Großkundenbetreuung spezialisiert haben, grade was Unterstüzung, Weiterentwicklung und Entstörung angeht. Laut Website handelt es sich bei Matrix um eine non-profit entity. Sowas ist ab einer gewissen Unternehmensgröße, bei denen es nunmal SLAs /OLAs gibt, nicht tragbar. Hier braucht man verlässliche Partner mit denen man selber vertragliche SLAs hat zur Unterstützung und keine GitHub Baukiste.

Beim Weiterlesen musste ich sogar feststellen, dass man nicht SIP nutzt, sondern ein eigenes Protokoll. Das ist Träumerei. SIP ist mittlerweile Industriestandard. Damit ist Matrix eh komplett disqualifiert für größere Unternehmen. Für eine kleine Softwarebude, vielleicht. Immerhin günstig. Selbst hier frage Ich mich allerdings, wie man nach außen kommuniziert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele Carrier deren Protokoll unterstützen. Heißt also, dass man nach außen hin SIP sprechen muss. Damit hätten sich die Vorteile des eigenen Protokolls schon wieder erledigt.
 
Nicht schade drum. War nur eine Zwangsbloadware ohne echten Nutzen. Jetzt kann man den Mist wohl endlich vollständig deinstallieren.
 
@Norbertwilde: Das hätte man auch vorher schon vollständig deinstallieren können. Dazu brauchts nicht erst den Abschuss durch den Entwickler.
Verstehe ich sowieso nicht, wie man eine Software nutzen kann wenn sie doch mehr als bescheiden ist.
 
Wenn Hangouts die Standard SMS/Messenger und einzige App auf Android gewesen wär würde es IMO nicht so aussehen. Man hätte hier vergleichbares zum iMessenger gehabt aber nein, lieber noch ne separate SMS App mit einbauen und später Duo und Allo bringen...Quantität vor Qualität - bravo Google, selber verbockt!
 
wir benutzen u. a. diesen Dienst. in all den Jahren habe ich aber eines gelernt, in der IT ist alles vergänglich und bei Google-Diensten sowieso. dort beträgt die Verfügbarkeit nur wenige Jahre!
 
Mist. nutze hangouts täglich, mit Leuten die gmail haben aber keine Lust auf whatsapp.
 
@melaw: Bei mir das selbe. Echt schade. Einer der wenigen Multiplatform Dienste die keine Telefonnummer voraussetzt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr Reolink E1 Pro 4MP Schwenkneige Smart Home Überwachungskamera 2,4GHz 5GHz Dual-Band WLAN mit 2-Wege-Audio-Bewegungsmelder IP-Kamera für Überwachung von Babys, Haustieren, KindermädchenReolink E1 Pro 4MP Schwenkneige Smart Home Überwachungskamera 2,4GHz 5GHz Dual-Band WLAN mit 2-Wege-Audio-Bewegungsmelder IP-Kamera für Überwachung von Babys, Haustieren, Kindermädchen
Original Amazon-Preis
65,98
Im Preisvergleich ab
65,99
Blitzangebot-Preis
52,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,19