Samsung vs. Huawei: Wer beglückt uns zuerst mit "gelochtem" Display?

Die beiden weltgrößten Smartphonehersteller liefern sich offenbar ein Rennen darum, wer den Kunden als erster ein Gerät mit einem Loch im Display anbieten kann. Während Samsung angeblich die Produktion entsprechender Panel aufgenommen hat, teasert ... mehr... Huawei, Hole In Active Area, Infinity-O, Loch im Display Bildquelle: Huawei Huawei, Hole In Active Area, Infinity-O, Loch im Display Huawei, Hole In Active Area, Infinity-O, Loch im Display Huawei

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmmm.. ich habe da schon ein paar Ideen für anstößige Wallpaper..
 
@fazeless: Das Loch ist allerdings nur bei aktiver Kamera ein Loch.
 
@andy01q: vllt gibts für dieses "Problem" ja dann auch eine App..
 
@andy01q: Nein, das glaube ich nicht. Anfangs hat es sich so gelesen, aber inzwischen steht das nirgends mehr. Das Loch ist immer da!
 
@dudelsack: Falls du Recht hast: (Ich glaub dir erstmal)
Das können die doch nicht ernst meinen.
 
@andy01q: du musst nicht glauben, ich kann auch nur googlen. Das Loch ist immer da. Die Technik, es komplett unsichtbar unter dem Display zu verstecken funzt wohl noch nicht so gut, erst ab 2020. Aber das sind ja alles Gerüchte. Ein Loch fände ich nicht so gut. Ne notch kann man ja ausblenden, ein Loch nicht.
 
@dudelsack: Die neusten Meldungen scheinen dir und dem was du gegooglet hast aber eindeutig Recht zu geben.
https://winfuture.de/news,106323.html#c3257734
Ajo, testet ruhig weiter rum, es gibt so viele Smartphones, dass auch für mich etwas dabei ist, nur eben nicht das.
 
Marketing-technisch spielt Huawei ganz oben mit, das muss man ihnen lassen.
 
Na dann wollen wir doch mal abwarten wer uns mit einem Loch beglückt. Mir ist das ehrlich gesagt Latte.
 
@Driv3r: Die nächste Innovation ist dann der Schlitz im Display... für den Lautsprecher?
 
@Driv3r: Du hast ne Latte wegen nem Loch? (ok, der war schlecht).
 
"Unterdessen hat auch Huawei offenbar ein Smartphone mit einem Loch im Display für die Frontkamera in Arbeit."

samsung baut sich die selbst, wer beliefert huawei mit sowas? lg?
 
@wertzuiop123: Warum sollten die nicht selbst produzieren?
 
@McClane: hast du infos zu eigenen displaywerken von huawei? deswegen frag ich ja. lg lieferte meist an huawei und so viele produzenten gibts nicht
 
@wertzuiop123: apple, Samsung und huawei produzieren selber. Haben alle eigene Prozessoren
 
@Quereinsteiger: Displays bekommt Apple immer noch von Samsung geliefert.
 
@Quereinsteiger: Mag sein, geht hier aber um Displays, nicht Prozesseoren. Audi bastelt die Autos auch selber zusammen, die Tassen als Werbegeschenke kaufen sie aber ;-)
 
@Bautz: apple Samsung und huawei sind die einzisten player die komplett selber produzieren. Okey, Apple macht noch keine displays. Ob das lötzinn für die Platinen aus hintermumblitz kommt weiss ich nicht
 
@Quereinsteiger: apple macht das chipdesign. samsung produziert (noch)
 
Interessant dass Samsung da lange Zeit drauf hin arbeitet und dann kommt Huawei zuerst...

Wie auch immer, was ist mit den restlichen Sensoren, wo kommen die dann unter? Für die muss doch dann ein Rand übrig bleiben, also wieso stopft man da nicht auch einfach die Kamera rein, so wie immer halt. Verstehe nicht was an einem schmalen Rand so schlimm oder hässlich ist, die paar Millimeter stören doch keinen! Ich sag nur, Handy halten im landscape Modus....
 
@dudelsack: es soll doch nur das halbe Handy aus der Tasche schauen und nicht dreiviertel. Denk doch mal an die Zukunft, du hast dein 8" 27:9 Smartphone in der Tasche und da soll oben und unten noch ein Rand ans Display?
 
Super Schlüsselanhänger :-)
 
Man kommt bei Huawei gar nicht mehr mit. Samsungs Chefetage muss durchdrehen. :D
 
Ich frage mich wo das alles noch hinführen soll. Haben wir bald echt alle Smartphones in dem es Aussparungen im Display gibt, nur das man keinen Rand mehr hat? Das ist doch störender wenn man sich auf dem Display etwas anschaut als wenn man einen kleinen Rand oder eben eine notch hat in dem die Kamera und so untergebracht ist. Schaut man mit so einem "Loch" im Display nun z. b. ein Youtube Video, hat man doch immer nen schwarzen Punkt im rahmenlosen Display. Das ist doch genauso störend wie wenn man TV schaut und eine Fliege sitzt irgendwo auf dem Bildschirm... Der Trend geht also zu immer mehr Display mit Ausschnitten für die Kamera und hinten immer mehr Linsen um Fotos zu machen.
 
Wo sind eigentlich die Lautsprecher bei einem Handy, was nur noch aus Display besteht?
 
@Karmageddon: ich denke mal in den Rändern ähnlich wie bei Galaxy S7 oder den iPhones so der Ton dann auf die Seite weg strahlt. Dort is dann auch der Hörer und unten das Mic für die Tonaufnahme beim Telefonieren. Das muss ja mit dem Display Phone auch noch irgendwie funktionieren. Obwohl, es gibt ja auch kein Kopfhörer Anschluss mehr... vielleicht ist telefonieren bald nurnoch über Peripherie möglich ^^
 
Ein Loch ist im Display, lieber Heinrich, lieber Heinrich - ach ne: falscher Film ;) Nette Idee :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?
Original Amazon-Preis
269
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
156
Ersparnis zu Amazon 42% oder 113
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich