Hacken & helfen: Experte knackt Mio. Hotelzimmer & hilft jetzt beim Fix

Ein kritischer Fehler in den elektronischen Schlössern, die in Millionen Hotelzimmern verbaut sind hat diese für Hacker angreifbar gemacht. Der Sicherheitsforscher, der die Angriffsmethode per Generalschlüssel entwickelt hat, hilft jetzt den Hotels ... mehr... Sicherheit, Zugang, Rfid, F-Secure, Hotelzimmer, Kartenlesegerät Bildquelle: F-Secure Sicherheit, Zugang, Rfid, F-Secure, Hotelzimmer, Kartenlesegerät Sicherheit, Zugang, Rfid, F-Secure, Hotelzimmer, Kartenlesegerät F-Secure

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So sollte es ablaufen.
Hersteller ist offen für Verbesserungen und verschließt sich nicht alla "kann doch gar nicht sein".
Sicherheitsexperte benachrichtigt den Hersteller und hilft diesem dann auch (hoffentlich gegen Bezahlung).
Die Lücke kann nach dem schnellen Fix dann bekannt gegeben werden.
 
Ist das ein Arduino? Wo gibts den Code? Github?

:D
 
@Paradise: "Wie Tuominen betont, habe sich F-Secure dazu entschieden, weitere Details zur Methode und dafür entwickelte Software nicht öffentlich zu machen."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen