iOS 11.3.1 ist da - Probleme mit "nicht-originalen" Ersatzteilen behoben

Apple hat für das Ende März veröffentlichte große iOS 11.3-Update eine Aktualisierung herausgegeben. iOS 11.3.1 bringt nur wenige Ände­rungen, dafür aber einige bedeutende - unter anderem behebt es einen Fehler, durch den es zu nicht reagierenden ... mehr... Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Bildquelle: Apple Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für macOS 10.13.4 gab es auch ein Sicherheitsupdate: 2018-001.
 
@Rumpelzahn: das man für Fakten hier "-" bekommt, ist echt so Ding ...
 
Deswegen warte ich mit iPhone Updates immer 2-3 Wochen...man weiß nie was kaputt gefixt wurde. diese Version kann ich jetzt mal wieder updaten^^
 
@bigspid: Nun ja, das gilt aber für die meisten Updates von Betriebssystemen, nicht nur bei macOS.
 
@Kiebitz: Ja schon, nur bei Win10 bspw. hatte ich noch keine schlechte Erfahrung mit solchen Updates gemacht...und da wirds schwierig mit dem Warten :S
Sonst nutz ich keine OS
 
Interessant das beim HomePod auch das Problem mit den defekten Displays gelöst wurde. =P
 
@ryg: text ganz lesen
 
hat noch wer mit einem 6sPlus das Gefühl, das es langsamer geworden ist! :-/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen