349 Dollar pro Nacht: Das erste Alienware-Hotelzimmer für Spieler ist da

Das wird nicht nur spielsüchtige Kinder aus der Oberschicht freuen. Im Hilton Panama gibt es jetzt ein rundum mit Alienware-Hardware aus­ge­stat­te­tes Hotelzimmer. Das 349 Dollar teure Zimmer bietet zwar auch einen tollen Ausblick auf die nahen ... mehr... Gaming, Spiele, Dell, Alienware, Hilton Panama Bildquelle: Hilton Panama Gaming, Spiele, Dell, Alienware, Hilton Panama Gaming, Spiele, Dell, Alienware, Hilton Panama Hilton Panama

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für was braucht man dann ein ganzes Hotelzimmer, wenn man eh nur spielen soll. Da reicht ja dann auch eine Wohnnische ;-)
 
@andi1983: Wenn Eltern mit zu viel Kohle da einchecken, ist das doch eine ideale Möglichkeit, die nervigen Kids mal auszulagern, wenn man mal seine "Ruhe" haben will... Für den Ottonormalfuzzi ist sowas doch eh nicht gedacht.
 
@DON666: also 349$ pro Nacht ist jetzt aber nicht gerade Ölscheichniveau ... Luxussuiten kosten da ein mehrfaches ...
 
@serra.avatar: Ja. Ich kann's mir trotzdem nicht leisten, und wahrscheinlich die meisten anderen Sterblichen auch nicht. Geht ja auch i. d. R. nicht nur um eine Übernachtung. Und einer, der "normal gut" verdient, bucht da 4, vielleicht 5 Nächte, dann ist der komplette Monatslohn weg.
 
@andi1983: von den 349 Dollar sind sicher nur 49 Dollar fürs Zimmer selbst... <- da kommt es irgendwie auch nicht mehr drauf an!
 
Loggt man sich dann mit seinem Steam-Account ein und darf dann erstmal die einen interessierenden Spiele herunterladen? Ich gehe zwar davon aus, dass solch ein Hotel eine schnelle Internetleitung hat, bei teilweise 60 GB hat man aber immer noch Wartezeiten, mit ner 100 MBit-Leitung lädt man da immer noch ca. 1,5 h lang...
Also wahrscheinlich eher sein Steam-Backup auf Festplatte dabeihaben :D
 
@bigbang514: du loggst ein startest den Download und tankst dann im vorraus am Strand Sonne da du ja hinterher nicht mehr dazu kommst; oder du gibst deine Spielewünsche bereits beim buchen ein, so das beim einchecken bereits alles bereit ist!

Solche Hotels haben Rundum-Service ;p anders als ne 40€ Kaschemme ... Da besorgt dir der Concierge auch exotischere Wünsche *hust*
 
@serra.avatar: Oder du tankst in der Wartezeit an der Minibar... ^^
 
@DON666: Um dann beim Spielen nichts mehr gebacken zu bekommen ^^
 
Lol, wer sich sowas leisten kann / will ist auch bereit das nötige Geld selbst in die Hardware zu investieren.
 
Der größte Fail, den ich da sehe ist, dass die einen 65", einen 34" und fürs Notebook einen 17" Monitor haben. Top-Gamer nutzen aber i.d.R. 22" oder 24".
Naja, ist halt eh nur ein PR-Stunt.
 
@andy01q: Ein Top Gamer geht auch nicht in ein Hotel um zu zocken, sondern hat seine Top Hardware Zuhause und geht in den Urlaub um Urlaub zu machen.
 
war auch mein erster gedanke zock da mal 1 monat zu dem Preis dann haste das Geld bezahlt was die einrichtung kostet
 
Wenn die Satire von der Wirklichkeit überholt wird: http://kamelopedia.net/wiki/Hotelf%C3%BChrer_Hamburg
 
@1ST1: was habe ich gerade nur gelesen ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen