Nintendo Switch Update behebt Problem mit der Bewegungssteuerung

Nintendo hat ein weiteres Bugfix-Update für die Switch herausgegeben. Besitzer der kleinen Spielekonsole erhalten jetzt das Update auf Version 5.0.2. Neue Funktionen gibt es nicht, dafür ist man Berichten über Pro­bleme mit der Bewegungssteuerung ... mehr... Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Bildquelle: Nintendo Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sollen lieber sich um das 3.Hersteller Hardwareproblem kümmern...
 
@MancusNemo: Glaubst du echt, dass sämtliche Ressourcen von Nintendo ausschließlich an diesem Update gearbeitet haben?
 
@King Prasch: natürlich nicht, Kimishima, Miyamoto, Fils und co. haben alle höchstpersönlich an diesem Update gearbeitet, weswegen in der Zeit keine Managemententscheidungen für andere Probleme getroffen werden konnten.
 
@FuzzyLogic: Keine Ahnung wie ich deine Antwort werten soll. Auch habe ich keine Ahnung wieso die Leute immer mit "die sollen sich lieber um XY kümmern" daher kommen. Nur weil jetzt ein Problem mit der Bewegungssteuerung gefixt wurde schließt das nicht automatisch aus, dass jemand an besagtem Hardware-Problem arbeitet.
 
@King Prasch: meine Antwort ist als Sarkasmus bezogen auf den ursprüglichen Post zu bewerten. Ich verzeihe dir die ausgebliebene Detektion, weil es morgens ist und du vielleicht deinen ersten Kaffe/Bier (je nach Präferenz) noch nicht getrunken hattest.
 
@MancusNemo: Die sollen sich um Probleme kümmern die durch nicht lizenzierte 3. Hersteller Hardware entsteht? Ich glaube nicht.
 
@ThreeM: Wenn die Geräte sich am den USB-Standard halten, dann sollte man schon dieses Problem lösen.
 
@floerido: Die Ausgabe über den USB-Port der Switch hat nur leider herzlich wenig mit irgendeinem USB-Standard zu tun.
 
@grufti: Die Switch hat einen USB-C-Port, deshalb kann man davon ausgehen, dass Geräte die sich an den Standard halten auch funktionieren und nicht die Konsolen zerstören. Da der Fehler erst nach einem Firmware-Update kam, ist es wohl auch kein Hardwaredefekt der Konsole.
 
@ThreeM: Das Geräte muss ja nicht gleich kaputt gehen. Ging ja vorher auch. Einfach dienst verweigern würde es auch tun. Aber das wäre ja zu offensichtlich und würde nur noch mehr ärger für hochnäsiges Nintendo bedeuten.
 
@MancusNemo: Nintendo repariert ja auf Kulanz. Wo iss jetzt genau dein Problem?
 
@ThreeM: Das man überhaupt den ärger hat. Denn mit der V4 ging ja alles ohne Probleme. Also sollte sich Nintedo mit den 3.Herstellern mal zusammentun und gucken wo das Problem liegt. Denn es scheint wohl ein Softwareproblem zu sein, wenn man die Software ändert und dann die Geräte hops gehen.
 
@MancusNemo: "Also sollte sich Nintedo mit den 3.Herstellern mal zusammentun und gucken wo das Problem liegt. " seh ich anders. Wenn die Hersteller keine Lizenzierung und damit auch Support mit Nintendo wollen haben diese auch kein anrecht auf Hilfe. Und scheinbar verletzen die 3. Party Hersteller ja irgendwelche vorgaben. Mit Zubehör welches von Nintendo lizensiert wurde, gibt es auch mit neuer Firmware keine Probleme
 
@ThreeM: Dann muss der 3.Hersteller die vollen enstandenen Kosten tragen. Aber versuch das mal durchzudrücken. Meist hat man keine Changse. Deshalb sollte man als Hersteller solchen Lizensmist lassen. 3.Hersteller nur gegen Kohle reinlassen. Lol dann wären wir wohl gerade aus den Höhlen rausgekommen wer so was toll findet. Oder er muss bezahlter Nintendoaffe sein...
 
@MancusNemo: Das Nintendo Lizenzprogramm Garantiert dir Als Kunde das Zubehör mit deiner Konsole funktioniert. Quasi eine Zusicherung.

Kaufst du halt Produkte die nicht Lizenziert sind, hast du halt Pech und nur Ansprüche gegenüber dem Dritthersteller.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:25 Uhr QCY Bluetooth Kopfhörer in Ear Kopfhörer Bluetooth TWS Mini Headsets mit Ladekästchen und Mikrofon, 16H Spielzeit, Noise Cancelling Stereo-Kopfhörer für iPhone Android GeräteQCY Bluetooth Kopfhörer in Ear Kopfhörer Bluetooth TWS Mini Headsets mit Ladekästchen und Mikrofon, 16H Spielzeit, Noise Cancelling Stereo-Kopfhörer für iPhone Android Geräte
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,35
Ersparnis zu Amazon 23% oder 6,64
Im WinFuture Preisvergleich