Kein Galaxy S10: Samsung wird vermutlich den Markennamen ändern

Der Markenname Galaxy S ist einer der bekanntesten überhaupt in der Mobilbranche, seit der Vorstellung des Galaxy S9 vor einigen Tagen auf dem Mobile World Congress ist aber auch die letzte einstellige Ziffer vergeben. Das nächstjährige Topmodell der Koreaner müsste also Galaxy S10 ... mehr... Smartphone, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S9, Lila, SM-G960, Lilac Purple Bildquelle: Samsung / Evan Blass Smartphone, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S9, Lila, SM-G960, Lilac Purple Smartphone, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S9, Lila, SM-G960, Lilac Purple Samsung / Evan Blass

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ein X wäre aber selbst für Apple vergleichsleute ziemlich bescheuert immerhin war samsung der erste der Römische Zahlen genutzt hatte (Galaxy S2, S3 und Note 2 zum beispiel wurden mit römischen zahlen geschrieben)
 
@My1: o.O.? Das iPhone X bedeutet doch iPhone 10. Und dazu dass Samsung die römischen Zahlen vorher verwendet hat: Zitat von Wikipedia zu Mac Os: Ab 1998 wurde es unter dem Namen Mac OS X entwickelt und 2001 fertig gestellt und als Version 10.0 veröffentlicht, da es das ursprüngliche Macintosh-Betriebssystem bis Mac OS 9 beerben sollte.

Oder haben einfach nur alle von den Römern kopiert?

Und Wenn Samsung das S10 "Galaxy S.X" ausschreibt, würde ich das als Apple-User nicht im geringsten schlimm oder anmaßend finden, sondern logisch. Die Frage ist ob sie wollen dass ihr Gerät "Galaxy S-EX" ausgesprochen wird ... =)
 
@EamesCharles: bzgl MacOS, ich meine eben als Produkt namen für Handys. schön dass die Macos mit ner Römischen Zahl versehen haben, aber klar wer von wem kopiert is natürlich ne bescheuerte Debatte. die könnten dass ding ja auch S 十 nennen (Japanisches Zeichen für 10) oder so, wenn man schon mit Zahlzeichen aus anderen Kulturen kommt.
 
@EamesCharles: Die Frage ist doch viel mehr, wer ein iPhone XIII will?!
 
Kommt dazu, dass man bereits lange vor dem iPhone X vom "Galaxy X" gesprochen hat, wenn man das in Planung befindliche foldable Phone gemeint hat. Im IT-Wesen wurde das X sowieso früher mit Unix und verwandten Komponenten in Verbindung gebracht, wie z.B. dem X-Window System.
 
@EamesCharles: Die Römer haben als erstes römische Ziffern benutzt. Nicht Samsung oder Apple.
 
@Karmageddon: Sag ich doch? Wollte auch allgemein verdeutlichen dass ich das Thema nichtig finde, dies nichts mit Hersteller-Lagern oder einer Zugehörigkeit zu tun hat und ich kein Problem darin sehe, wenn mehrere Hersteller römische Zahlen verwenden. Ich vermute eh dass ein Großteil der Käufer gar nicht wissen was diese bedeutet, wenn es über III hinaus geht *lach*
 
@EamesCharles: https://de.wikipedia.org/wiki/Essex :)
 
Wie unwichtig...
 
@dudelsack: du wirst lachen wie viele so was wirklich als wichtig ansehen. Wie viele einfach was nicht mehr kaufen weil ein anderen Namen hat oder der Name nicht gefällt.
Ich Persönlich finde das ja auch alles total wurscht aber nicht umsonst haben solche Firmen teils gewaltige Abteilungen die sich über den Namen eines Produkts, den Geruch, den Klang der Tür oder eines "Klicks" Gedanken machen... Das kostet die Firmen verdammt viel Geld und ist vielen wirklich, bewusst oder unbewusst, wichtig....
 
@Eagle02: Vieles, was Marketing-Fuzzies als das ultimativ wichtigste der Welt überhaupt ansehen, interessiert normale Kunden kein bisschen. Aber sich das einzugestehen, würde 50% der Marketingabteilung überflüssig machen. Es verwundert nicht, dass die diese Erkenntnisse nicht haben, bzw. nicht teilen.
 
@Eagle02: Raider fand ich damals lecker aber Twix nicht mehr so
 
Sollen die es doch einfach Galaxy S 2019 und S+ 2019 nennen und fertig. Bei den A Modelen geht es ja auch, A 5 bleibt A 5 nur mit Jahreskennung, warum nicht auch beim S Model ! Bei Apple geht es ja auch, das einfache IPad heißt ja auch nur noch IPad und das große Pro hat auch keine Nummerierung erhalten.
 
Galaxy SX. Ist doch logo. :-/
 
Ist doch logisch, Galaxy spiegelt bei weiten nicht die Größe des Smartphones, das muss mindestens Universum heißen!
 
X geht nicht weil Apple das hat
Z geht nicht das hat Sony
A geht nicht weil das die kleine Reihe ist
P Hat Huawei
G Hat LG und Motorola
Das K gehört Lenovo
Usw...
... Tja bleiben leider kaum noch coole Buchstaben übrig

Jetzt müssen coole Kombinationen her a la "Gt" oder LG... Ach ne mist
 
@RM_Monday: mein X ist von Sony... römische Zahlen oder Buchstaben kann man zum Glück nicht so einfach schützen lassen ;)
 
Ich werfe mal Samsung Xfire rein. ;)
 
Xfire passt, wenn schon beim Abschluss einer Brandversicherung fürs Haus gefragt wird, ob man ein Samsung Handy besitzt.
 
Es wird endlich Zeit für die Post-Smartphone-Ära. Die gesamte Thematik ist stinklangweilig geworden. Man sollte sich einfach eingestehen, dass das mittlerweile halt gängige Alltags- und Verbrauchsgegenstände sind. Nächstes Thema bitte.
 
@DON666: Nun ja, das wären die Watch oder die Brille.
Es ist ja mit den Smartphones auch so, dass sich die meisten Phones einfach zu ähnlich sehen. Das meinte ich seinerzeit auch mit Gerätekotzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr GameSir Gaming Tastatur und Maus für Xbox One, PS4, Nintendo Switch, Switch Lite, PC, VX2 AimSwitch 2.4 GHz Drahtlose Spieletastatur mit RGB Beleuchtung, Controller-Adapter für Computer & KonsolenGameSir Gaming Tastatur und Maus für Xbox One, PS4, Nintendo Switch, Switch Lite, PC, VX2 AimSwitch 2.4 GHz Drahtlose Spieletastatur mit RGB Beleuchtung, Controller-Adapter für Computer & Konsolen
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21