Fake BSI-Mails zielen auf Verunsicherung nach Meltdown und Spectre

Betrüger springen derzeit reihenweise auf die Sicherheitsprobleme der CPUs von Intel, AMD und ARM auf und versuchen mit der Verunsicherung der Verbraucher Kasse zu machen. Vor einem ganz besonderen Fall warnt nun das Bundesamt für Sicherheit in der ... mehr... Deutschland, Bsi, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Bildquelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Deutschland, Bsi, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Deutschland, Bsi, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer drauf reinfällt ist wie immer selber schuld. So dämlich kann keiner sein der die Erlaubnis hat das Internet zu benutzen.
 
Einfach mal nachdenken. Ohne denen eine Mailadresse gegeben zu haben, und ihnen erlauben einem Mails zu schicken, bekommt man auch keine Mails von offiziellen Stellen. Die veröffentlichen Informationen auf der offiziellen Seite oder in den Nachrichten. Traurig dass man viele, die das Internet nutzen, nichtmal für die einfachsten Dinge sensibilisieren kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:30 Uhr Awesafe 2-DIN Autoradio mit Navi für Opel, 7-Zoll Touchscreen Radio unterstützt Lenkrad Bedienung USB SD RDS BluetoothAwesafe 2-DIN Autoradio mit Navi für Opel, 7-Zoll Touchscreen Radio unterstützt Lenkrad Bedienung USB SD RDS Bluetooth
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
199,99
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30