Internet-Branche ist jetzt so alt, dass wichtige Patente verfallen

Amazon, Logo, Versandhandel Bildquelle: DPA
Entgegen so mancher Vermutung ist die Internet-Branche keineswegs mehr ein Sektor, der noch in seinen Kinderschuhen steckt. Im Gegenteil: Der Bereich ist inzwischen schon so alt, dass seine großen Protagonisten wichtige Patente aufgrund begrenzter Schutzfristen verlieren. In den meisten anderen Sektoren der Wirtschaft kennt man das Phänomen, dass Patente nach einiger Zeit schlicht auslaufen. Die entsprechenden Technologien sind dann für jedermann nutzbar. Erstmals trifft dies nun auch auf ein Schutzrecht zu, das vor Jahren vielfach diskutiert wurde und eines der Sinnbilder für die Probleme der so genannten Software-Patente wurde: Der Ein-Klick-Einkauf bei Amazon.

Der Handelskonzern hatte das Verfahren dahinter im Jahr 1999 zum Patent angemeldet und zog daraus auch signifikante Vorteile. Denn während man damals bei den noch recht jungen Online-Shops teils recht komplizierte Prozesse durchlaufen musste, um einen Einkauf durchzuführen, genügte bei Amazon ein einfacher Klick und die gewünschten Waren treten ihre Reise an.


Großer Krach mit Barnes and Noble

Entsprechend hart verteidigte das Unternehmen, das damals noch weit von seiner heutigen dominanten Position entfernt war, das Verfahren. Als der damals noch wesentlich größere Buchhändler Barnes and Noble einen Monat nach Amazons Patentanmeldung ein ähnliches Feature anschaltete, zog der Online-Anbieter vor Gericht und lieferte ein vielbeachtetes Verfahren inklusive eines Sieges ab. Später ging man dazu über, anderen Anbietern den Einsatz von Ein-Klick-Optionen gegen Zahlung von Lizenzgebühren zu erlauben.

Das Verfahren bildete außerdem die Grundlage für weitergehende Amazon-Services. Dazu gehört unter anderem der so genannte Dash-Button, der am Aufbewahrungsort von Verbrauchsmaterialien angebracht werden kann und diese mit einem Knopfdruck automatisch nachbestellt. Nun allerdings ist Amazons Schutzrecht an dem Verfahren abgelaufen und jeder darf es frei verwenden. Welche Auswirkungen das hat, wird sich zeigen.

Amazon Prime Vorteile: So nutzt man alle Möglichkeiten Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen und buchen Die täglichen Blitzangebote in der bewährten WinFuture-Übersicht Amazon, Logo, Versandhandel Amazon, Logo, Versandhandel DPA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:40 Uhr PUMPKIN Android 8.0 Autoradio 4GB DVD Player für VW mit Navi 8 Zoll Bildschirm Unterstützt Bluetooth DAB+ WLAN 4G Android Auto USB MicroSD Subwoofer MirrorLink AV-OUT Fastboot 2 DINPUMPKIN Android 8.0 Autoradio 4GB DVD Player für VW mit Navi 8 Zoll Bildschirm Unterstützt Bluetooth DAB+ WLAN 4G Android Auto USB MicroSD Subwoofer MirrorLink AV-OUT Fastboot 2 DIN
Original Amazon-Preis
349,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
264,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 85

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden