MS hilft Japans Polizei gegen Online-Kriminalität

Microsoft Microsoft-Chef Bill Gates hat am Montag auf einer Pressekonferenz in Tokio gesagt, dass seine Firma in Zukunft mit der japanischen Polizei zusammenarbeiten will, um Internetkriminalität besser bekämpfen zu können. Die Redmonder sollen die Polizei vor allem in Fragen der Netzwerksicherheit beraten. Man will sich ausserdem bemühen, vermehrt gegen High-Tech-Kriminalität vorzugehen, die in letzter Zeit angeblich immer aufwändiger geworden sei. Gates sagte, dass mehr internationale Kooperation nötig sei, wenn Kriminelle durch das Internet in der Lage seien Landesgrenzen problemlos zu überwinden.

Weiterhin hieß es, dass die Kontrolle der Autoritäten gestärkt werden müsse, da dies auch im Interesse der Nutzer sei. Dies ist das erste Mal, dass Microsoft eine derartige Partnerschaft mit einer Justizbehörde eingegangen ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:10 Uhr 11000mAh Handy Ohne Vertrag, Oukitel K10 Dual Sim Smartphone 6 Zoll 18 9 Display Octa Core Android 7.1 6GB RAM 64GB ROM (21MP+8MP Hintere Kamera, 13+8MP Vordere Kamera) 5V/5A Quick Charge-11000mAh Handy Ohne Vertrag, Oukitel K10 Dual Sim Smartphone 6 Zoll 18 9 Display Octa Core Android 7.1 6GB RAM 64GB ROM (21MP+8MP Hintere Kamera, 13+8MP Vordere Kamera) 5V/5A Quick Charge-
Original Amazon-Preis
279,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
237,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 42

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden