Netflix-Chef ist Fan von Disney+: 'Meisterhaft gelernt und ausgeführt'

Streaming, Logo, Netflix, Videoplattform, Disney, Disney+, Micky Maus Bildquelle: Luckbox Magazine/Netflix/Disney
Netflix und Disney gelten derzeit als die Streaming-Dienste, die man haben muss. Im Gegensatz zu so mancher Prognose schaffen es die beiden Unternehmen aber, friedlich zu koexistieren und auch Netflix-Chef Reed Hastings ist voll des Lobs. Vor dem Start von Disney+ beschworen viele Analysten und auch Medien einen "Angriff auf Netflix" herbei. Es gab auch Spekulationen, wie viele Abonnenten der Marktführer verlieren wird, weil die Kunden zur (günstigeren) Alternative abwandern. Schnell stellte ich aber heraus, dass die Nutzer Disney+ zusätzlich buchen und nicht statt Netflix.

Entsprechend entspannt ist man auch beim roten Riesen und sollte sich auch nicht wundern, dass sich Netflix-CEO Reed Hastings als großer Fan von Disney+ outete. Denn Hastings sagte im Rahmen des Konferenzgesprächs mit Anlegern im Anschluss an die Bekanntgabe der Zahlen für das erste Quartal von 2020.

Umsetzung von Disney+ ist mehr als gelungen

"In 20 Jahren beim Beobachten von unterschiedlichen Unternehmen - Platzhirschen wie Blockbuster und Walmart - habe ich noch nie so eine gute Ausführung gesehen, wie man als großes und etabliertes Unternehmen einen neuen Weg lernt und meistert." Damit spielt Hastings darauf an, dass sich große Konzerne in der Regel schwertun, auf neue Technologien und Markttrends zu reagieren.

Der Netflix-Chef nannte auch die schnelle Zunahme an Abonnenten "beeindruckend". Hastings: "Wenn ich mir die Umsetzung und die Zahlen ansehe, dann kann ich nur meinen Hut ziehen. Großartige Durchführung, eine klare Markenbotschaft und ein Fokus machen wirklich einen Unterschied aus."

Hastings kennt sich mit Angriffen auf Marktführer bestens aus, denn Netflix gilt als einer der wichtigsten Totengräber der Videotheken-Kette Blockbuster. Hastings startetet seinerzeit mit einem neuartigen Versand von Leih-DVDs den Beginn des Niedergangs von Blockbuster, das Streaming-Geschäft folgte deutlich später.

Siehe auch: Netflix pulverisiert Erwartungen, erlebt Ansturm wegen des Coronavirus

Disney+ jetzt für 7 Tage kostenlos testen
  • Über 1000 Filme und Serien - für unterwegs auch zum Download
  • Auf bis zu vier Geräten gleichzeitig schauen
  • Keine Werbung, keine zusätzlichen Kosten
  • 7-Tage-Gratisabo ab sofort verfügbar
  • Danach nur 69,99 Euro für ein Jahr oder 6,99 Euro pro Monat

Disney+ jetzt kostenlos ausprobieren Gratis-Streaming ab sofort für 7 Tage möglich
Streaming, Logo, Netflix, Videoplattform, Disney, Disney+, Micky Maus Streaming, Logo, Netflix, Videoplattform, Disney, Disney+, Micky Maus Luckbox Magazine/Netflix/Disney
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr Mini PC Upgrade U500-H Erweiterbarer RAM 8 GB DDR3L 128 GB SSD Intel Core i3-5005U-Prozessor Unterstützt Windows 10 Pro, Linux, Chromium OS mit USB-C/HDMI/Mini-DP-Anschluss, 3USB 3.0, 2 * EthernetMini PC Upgrade U500-H Erweiterbarer RAM 8 GB DDR3L 128 GB SSD Intel Core i3-5005U-Prozessor Unterstützt Windows 10 Pro, Linux, Chromium OS mit USB-C/HDMI/Mini-DP-Anschluss, 3USB 3.0, 2 * Ethernet
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

Tipp einsenden