Keine App-Updates mehr für Windows 8 und Windows Phone im Store

Windows Phone, Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 "Blue" Bildquelle: WPCentral
Microsoft hat wie angekündigt jetzt die Verteilung von App-Updates auf Windows Phone 8.x oder ältere Geräte und Windows 8 eingestellt. Eigentlich sollte der Support für Apps noch bis Juli 2023 laufen, doch es gibt scheinbar viel zu wenige Nutzer, womit der Schritt nur eine logische Konsequenz ist.
Infografik: Die Entwicklung von Windows im ÜberblickDie Entwicklung von Windows im Überblick

Keine Updates über den Store

Die Änderung betrifft nicht die Patches für Windows 8 allgemein, sondern ganz explizit die App-Updates, die Microsoft über den Store ausliefert (Windows 8 Packages XAP und APPX). Im April diesen Jahres hatte der Konzern recht überraschend seine Angaben zum Support-Ende für die älteren Windows Phone-Versionen abgeändert.

Im Grunde hat Microsoft ohne Angabe von weiteren Gründen den Support vier Jahre früher als zunächst geplant beendet. Ab heute tritt der erste Schritt hin zu diesem Ende ein.

Microsoft hatte im April folgendes angekündigt:

  • 1. Juli 2019 - Microsoft wird die Verteilung von App-Updates auf Windows Phone 8.x oder ältere Geräte und Windows 8 einstellen.
  • Sie können weiterhin Updates für alle Anwendungen veröffentlichen (einschließlich derjenigen mit Windows Phone 8.x oder früheren Paketen und Windows 8-Paketen). Diese Updates werden jedoch nur für Windows 10-Geräte zur Verfügung gestellt.
  • 1. Juli 2023 - Microsoft wird die Verteilung von App-Updates auf Windows 8.1-Geräten einstellen. Sie können weiterhin Updates für alle Anwendungen veröffentlichen (einschließlich derjenigen mit Windows 8.1-Paketen). Diese Updates werden jedoch nur für Windows 10-Geräte zur Verfügung gestellt.

Den allgemeinen Mainstream-Support für Windows Phone 8.1, also die Verteilung von Sicherheitsupdates, hatte der Konzern bereits Mitte 2017 nach 36 Monaten wie geplant eingestellt.

Aktuelle offizielle Zahlen zur Verbreitung der alten Windows Phone-Versionen gibt es nicht. Laut den Statistiken von Netmarketshare liefen im Juni allerdings nur noch 0,7 Prozent aller Smartphones mit Windows Phone. Bei Windows 8/8.1 sieht es ähnlich aus - insgesamt sind es aber immer noch über fünf Prozent in der Statistik der Betriebssystem-Versionen.

Die OS-Updates bekommt ihr aber weiterhin auch einfach bei uns; nur mit App-Updates sieht es jetzt schlecht aus.


WinFuture Update Pack Für Windows 8.1, Windows 8 und Windows 7 Bill Gates : Mein größter Fehler? Ich habe Android zugelassen! Windows Phone, Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 "Blue" Windows Phone, Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 "Blue" WPCentral
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Feinmechaniker Schraubendrehersatz, CREMAX Magnetisches Schraubendreher Kit, 62 in 1 mit 56 Bits Präzisions Schraubenzieher Kit, Flexibler Schaft, für Smartphone/Spielkonsole/Tablet/PCFeinmechaniker Schraubendrehersatz, CREMAX Magnetisches Schraubendreher Kit, 62 in 1 mit 56 Bits Präzisions Schraubenzieher Kit, Flexibler Schaft, für Smartphone/Spielkonsole/Tablet/PC
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,04
Ersparnis zu Amazon 21% oder 2,95

Tipp einsenden