PlayStation 5: Verkaufsstart der neuen Sony-Konsole im Herbst 2020?

Gaming, Spiele, Sony, Konsolen, Games, Spielekonsolen, ps5, Sony PlayStation 5 Bildquelle: TweakTown
Während gestern bereits erste Informationen zur PS5 offiziell von Sony bestätigt wurden, spricht ein neuer Bericht über die Lieferbarkeit der für die neue PlayStation-Konsole optimierten AMD-Prozessoren. Demnach sollen die Chips im dritten Quartal 2020 fertiggestellt werden. Gestern bestätigte Technikchef Mark Cerny in einem Interview, dass die Sony PlayStation 5 definitiv mit den neuen AMD Ryzen Prozessoren der dritten Generation und ebenso speziell optimierten AMD Navi-Grafikkarten bestückt werden soll. Dazu berichtet das Branchen­ma­ga­zin Digitimes, dass die im 7nm-Verfahren hergestellten Zen-2-CPUs der PS5 frühestens im dritten Quartal 2020 ausgeliefert werden. Die meist gut informierten Kollegen beziehen sich dabei wie üblich auf industrienahe Quellen und gehen davon aus, dass die AMD-Chips vom Auftragsfertiger Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) produziert werden. Sony PlayStation 5: Gerüchte, Konzepte, LeaksSony gab bereits Details zur PS5 bekannt. Folgt Microsofts Xbox Scarlett auf der E3?

Noch vor dem Weihnachtsgeschäft 2020 in den Läden?

Treffen diese Annahmen zu, kann Sony die erste finale Prozessor-Charge für die PlayStation 5 voraussichtlich zwischen Juli und September 2020 entgegennehmen. Ein Release der PS5 wäre also in der Herbst-Winter-Saison des nächsten Jahres durchaus denkbar. Wann das japanische Unternehmen mit einer ersten Präsentation seiner nächsten Spielekonsolen-Generation auftreten wird, die eventuell auch das Design verrät, kann noch nicht gesagt werden. Denkbar wäre ein weiterer Teaser zur PlayStation 5 während eines "State of Play"-Livestreams oder auf der diesjährigen PlayStation Experience.

Bis dahin muss man sich mit den Einblicken zufrieden geben, die Sony diese Woche gegeben hat. Dazu gehören neben den AMD-Komponenten auch die erhoffte Abwärts­kom­pa­ti­bi­li­tät der PS5, mögliches Gaming oder Video-Playback in hoher 8K-Auflösung, revolutionärer 3D-Sound und ein weiterer Fokus auf PSVR 2. Am meisten sorgte jedoch für Aufsehen, dass Sony die PlayStation 5 mit einer scheinbar enorm schnellen SSD ausstatten möchte, welche die Lade­zeiten innerhalb von Spielen rasant beschleunigen soll.

Inwieweit sich die von Digitimes in Erfahrung gebrachten Lieferzeiten auch auf die Kom­po­nen­ten der kommenden Xbox Two (Scarlett) von Microsoft auswirken, ist unbekannt. Der Bericht bezog sich lediglich auf die Sony PS5.

Alle Infos zur Sony PlayStation 5 Gerüchte, Hardware, Preise & Termine Gaming, Spiele, Sony, Konsolen, Games, Spielekonsolen, ps5, Sony PlayStation 5 Gaming, Spiele, Sony, Konsolen, Games, Spielekonsolen, ps5, Sony PlayStation 5 TweakTown
2019-04-17T18:30:00+02:00
Mehr zum Thema: PlayStation 5
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden