ASUS ZenFone Max M2 & Max Pro M2: Alle Daten der Akku-Monster

Smartphone, Asus, Fingerabdruckleser, notch, Dualcam, ZenFone, ASUS ZenFone Max M2 Bildquelle: ASUS
Die Smartphones der ASUS ZenFone Max-Serie erfreuen sich vor allem in Indien und Südostasien sowie Brasilien einer großen Beliebtheit, weshalb der Hersteller sie mit dem ASUS ZenFone Max M2 und dem ASUS ZenFone Max Pro M2 in Kürze neu auflegt. Nachdem uns kürzlich erste offizielle Marketing-Bilder der beiden Geräte vorlagen, können wir nun sämtliche Spezifikationen liefern. Zum Pro-Modell war bereits schon vieles bekannt, weshalb wir uns hier zunächst auf das günstigere der beiden Geräte, nämlich das ASUS ZenFone Max M2 konzentrieren wollen. Dieses wird in Europa wohl zu Preisen zwischen 160 und 190 Euro an den Start gehen und dafür eine für die untere Mittelklasse recht attraktive Ausstattung bieten. Es muss sich allerdings erst zeigen, wie man damit gegen Anbieter wie Xiaomi und Huawei bestehen kann.
ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2 ist mit... ASUS ZenFone Max M2...einer Metallrückseite versehen
Das ASUS ZenFone Max M2 besitzt einen 6,3 Zoll großen LCD-Bildschirm, der mit 1520x720 Pixeln eine realtiv geringe Auflösung für die enorme Größe bietet. Das Panel hat am oberen Rand eine "Notch", in der ASUS die Frontkamera und das Ohrstück unterbringt. Am unteren Ende ist ebenfalls ein schmales Kinn vorhanden, das aber erstaunlicherweise weniger breit ausfällt als beim teureren ZenFone Max Pro M2.

Unter der Haube des ASUS ZenFone Max M2 steckt ein Qualcomm Snapdragon 632 Octacore-SoC, der mit acht bis zu 1,8 Gigahertz schnellen Kernen arbeitet. ASUS ist somit einer der ersten Hersteller, der diesen neuen 14-Nanometer-SoC in einem seiner Geräte einsetzt, welcher eine im Alltag mehr als ausreichende Leistung mitbringen dürfte.

ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2
ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2
ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2ASUS ZenFone Max M2

Der Arbeitsspeicher ist laut dem uns vorliegenden Datenblatt mindestens drei Gigabyte groß, während der interne Flash-Speicher 32 GB fasst. Eine Erweiterung ist per MicroSD-Kartenslot möglich. Natürlich kann es auch noch andere Speicherkonfigurationen mit mehr RAM und Flash-Speicher geben.

Bei den Kameras setzt ASUS im Fall des "normalen" ZenFone Max M2 auf eine Doppelkamera auf der Rückseite, bei der man einen 13-Megapixel-Hauptsensor und einen Zusatzsensor mit zwei Megapixeln kombiniert, um so Tiefeneffekte in Fotos zu ermöglichen. Auf der Front ist eine 8-Megapixel-Kamera verbaut, die für recht ordentliche Selbstporträts sorgen dürfte.

Gefunkt wird mittels LTE, Bluetooth 4.2 und N-WLAN, wobei man auf NFC wohl verzichten muss. Als Betriebssystem läuft Android 8.1 "Oreo", so dass man nur hoffen kann, dass ASUS sich mit der Aktualisierung auf Android 9.0 "Pie" beeilt. Eine Besonderheit des 165 Gramm schweren und acht Millimeter dicken neuen ZenFone Max M2 ist der Akku - mit 4000mAh fällt er enorm groß aus und dürfte in Verbindung mit der geringen Auflösung für sehr ordentliche Laufzeiten sorgen. ASUS ZenFone Max Pro M2Beim ASUS ZenFone Max Pro M2 ist die Rückseite aus Glas
ASUS ZenFone Max Pro M2ASUS ZenFone Max Pro M2ASUS ZenFone Max Pro M2ASUS ZenFone Max Pro M2
ASUS ZenFone Max Pro M2ASUS ZenFone Max Pro M2ASUS ZenFone Max Pro M2ASUS ZenFone Max Pro M2
ASUS ZenFone Max Pro M2ASUS ZenFone Max Pro M2ASUS ZenFone Max Pro M2

Das ASUS ZenFone Max Pro M2 hat ebenfalls ein 6,3 Zoll großes Display, das allerdings mit 2280x1080 Pixeln eine höhere Auflösung bietet. Die Notch ist auch hier vorhanden. Unter der Haube ist der Qualcomm Snapdragon 660 im Einsatz, der mit 2,2 Gigahertz arbeitet. Zum Preis von 280-300 Euro erhält man ein Modell mit vier GB RAM und 128 GB Flash-Speicher, der per MicroSD-Slot erweitert werden kann.

Das Gerät hat ebenfalls eine Doppelkamera auf der Rückseite, bei der ein 13- und ein 5-Megapixel-Sensor kombiniert werden. Die Frontkamera löst mit acht Megapixeln auch hier recht hoch auf. WLAN, NFC, Bluetooth 5.0 und natürlich LTE sind her Standard. Mit 5000mAh fällt der Akku des 180 Gramm schweren und knapp neun Millimeter dicken ZenFone Max Pro M2 noch einmal größer aus. Auch hier läuft allerdings "nur" Android 8.1 "Oreo". Smartphone, Asus, Fingerabdruckleser, notch, Dualcam, ZenFone, ASUS ZenFone Max M2 Smartphone, Asus, Fingerabdruckleser, notch, Dualcam, ZenFone, ASUS ZenFone Max M2 ASUS
Mehr zum Thema: Asus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:40 Uhr ELEGIANT Mini Bluetooth Verstärker HiFi Stereo Audio Wireless Bluetooth Endstufe 50W * 2 Dual Kanal Digital Signal Amplifier Aluminiumkörper mit NetzteilELEGIANT Mini Bluetooth Verstärker HiFi Stereo Audio Wireless Bluetooth Endstufe 50W * 2 Dual Kanal Digital Signal Amplifier Aluminiumkörper mit Netzteil
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6

Tipp einsenden