Beste Spiele-Verfilmung aller Zeiten? Uncharted-Fanfilm sorgt für Furore

Uncharted, Fanfilm, Nathan Drake, Nathan Fillion Bildquelle: YouTube/Allan Ungar
Die Videospiel-Reihe Uncharted ist eine der wichtigsten des japanischen Spiele- und Konsolen-Herstellers Sony, dessen Held Nathan Drake geht seit mittlerweile fast elf Jahren auf Weltreise und Abenteuer. Eine Verfilmung ist seit Jahren in Planung, kommt aber nicht entscheidend voran. Nun sorgt ein Fanfilm für Begeisterung. Seit gestern ist auf YouTube ein inoffizieller 15 Minuten langer "Live Action Fan Film" verfügbar und vermutlich jeder, der ihn sieht, wird sich wünschen, dass Sony auf der Stelle alle Beteiligten für einen 90-und-mehr-Minüter verpflichtet. Denn dieser hat nicht nur eine Qualität, die man für einen "Fanfilm" als beeindruckend bezeichnen kann, TechCrunch meint sogar, dass er beweist, dass "nicht alle Videospiel-Verfilmungen grauenvoll sein müssen" - und diesem Urteil schließen wir uns sehr gerne an.



Captain Reynolds!

Das liegt zu einem wesentlichen Teil an jenem Schauspieler, der Nathan Drake verkörpert, nämlich Nathan Fillion. Der aus Firefly und Castle bekannte Schauspieler ist ein Fanliebling und auch ein mit Games wohl vertrauter Mann (hat in mehreren Halo-Teilen mitgespielt bzw. seine Stimme geliehen). Nicht zuletzt hatte Fillion schon immer eine große Ähnlichkeit zur Videospielfigur des Titels von Naughty Dog, vom gemeinsamen Vornamen ganz zu schweigen.

Uncharted 4Uncharted 4Uncharted 4Uncharted 4
Uncharted 4Uncharted 4Uncharted 4Uncharted 4

Und der kanadische Schauspieler beweist eindrucksvoll, dass er die perfekte Besetzung für einen offiziellen Uncharted-Streifen wäre (und nicht wie geplant Tom Holland). Denn der von Regisseur Allan Ungar umgesetzte Fanfilm fängt die Stimmung des Spiels bestens ein, Fillion fühlt sich als Drake schlichtweg richtig an.

Fillion alias Drake ist witzig und schlagfertig (in jeder Hinsicht), Ungar setzt außerdem clever Videospiel-Elemente bzw. -Anspielungen um. So gibt es beispielsweise eine Passage, die direkt aus dem Spiel sein könnte. Die Kamera geht dabei in die Third-Person-Ansicht, bei einem Schusswechsel blickt man Drake in typischer Weise auch über die Schulter. Kurzum: Diese 15 Minuten sind tatsächlich die vielleicht beste "Verfilmung" eines Videospiels - aller Zeiten wohlgemerkt. Uncharted, Fanfilm, Nathan Drake, Nathan Fillion Uncharted, Fanfilm, Nathan Drake, Nathan Fillion YouTube/Allan Ungar
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr Svpro Subwoofers Bluetooth Lautsprecher, Cardless Wireless Home Lautsprecher mit TWS Lauter Volumen, Super Bass Outdoor wasserdicht für Strand, Heimkino, Golf Anschluss Iphone, Ipad, Samsung SmartphoneSvpro Subwoofers Bluetooth Lautsprecher, Cardless Wireless Home Lautsprecher mit TWS Lauter Volumen, Super Bass Outdoor wasserdicht für Strand, Heimkino, Golf Anschluss Iphone, Ipad, Samsung Smartphone
Original Amazon-Preis
78,89
Im Preisvergleich ab
78,89
Blitzangebot-Preis
67,05
Ersparnis zu Amazon 15% oder 11,84
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden