Neue Insider-Preview: OneNote wandelt Handschriften in Text

Microsoft, Update, OneNote, Windows 10 Fall Creators Update Bildquelle: Microsoft
Microsoft arbeitet derzeit an einer grundlegenden Überarbeitung der beliebten Notiz-Anwendung OneNote. Auf die bereits verfügbare neue Benutzeroberfläche folgt nun ein Update mit spannenden neuen Funktionen. Zunächst können Office Insider testen.
OneNote bekommt in diesem Jahr ein komplettes Makeover verpasst. Nun hat Microsoft nach den vielen bereits veröffentlichten Neuerungen noch einige interessante neue Funktionen für die Notiz-App vorgestellt. Eine neue Preview von OneNote zeigt die ersten Features in Aktion. Dazu gehört die Umwandlung von handschriftlichen Notizen in Text. Ink to Text heißt das neue Feature. Dazu wird eine handschriftliche Notiz einfach mit dem Lasso-Tool markiert und über das Menü "Ink to Text" für die Konvertierung ausgewählt. OneNote behält dabei die zuvor gewählten Farben und Textgrößen bei, so dass man auch gestaltete Texte generieren kann. OneNoteInk to Text wandelt Handschriften inklusive Stile um

Neue Navigation

Die OneNote Handschriften-Funktionen sind aber noch nicht alles, was in diesem Insider Build neu erschienen ist. Praktisch ist eine neue Navigations-Option, mit der man über die Vor- und Zurück-Tasten einfach in die Notizen reinspringen kann, die zuletzt geöffnet waren. Außerdem lassen sich Links erstellen, mit denen man direkt zu bestimmten Abschnitte in den Notizen springen kann.

Nur für Abonnenten

Dazu gibt es neue Text-Effekte und Berechnungen für Funktionsgraphen, die aber nur für Anwender zur Verfügung stehen, die ein Office-365-Abo nutzen. Bei den Text-Effekten handelt es sich im Grunde um vier neue glitzernde Farbeeffekte mit den Namen Lava, Ocean, Bronze und Rose-Gold. In Funktionsgraphen können nun Werte wie Minimum und Maximum berechnet werden.

Das neue OneNote Insider Build ist derzeit, das heißt bis zum Release des Windows 10 Fall Creators Updates, nur für Windows Insiders verfügbar, die im Fast-Ring noch Skip Ahead gewählt haben. Insider die diese Einstellungen vorgenommen haben, bekommen mit OneNote Version 17.8568.5751 nun die neuen Funktionen zum Ausprobieren.

Microsoft veröffentlicht OneNote-Update für Windows mit neuer UI Download OneNote - Kostenloses Notizprogramm
Microsoft, Update, OneNote, Windows 10 Fall Creators Update Microsoft, Update, OneNote, Windows 10 Fall Creators Update Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden