Samsung legt sich fest: Galaxy Note8 kommt am 23. August 2017

Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy Note 8, Note 8, Samsung Galaxy Note8, Note8 Bildquelle: Samsung
Samsung hat den offiziellen Vorstellungstermin für das Samsung Galaxy Note8 bekannt gegeben. Knapp eine Woche vor der IFA soll es in diesem Jahr soweit sein, teilte der koreanische Elektronikkonzern mit. Natürlich wird auch das neue Modell wieder über einen mitgelieferten Stylus verfügen, um so Handschrifteingaben auf dem Smartphone zu ermöglichen.
Noch hat Samsung zwar den Namen seines neuen High-End-Smartphones im Phablet-Format nicht bekanntgegeben, doch gilt es als so gut wie sicher, dass es sich um das Samsung Galaxy Note8 handeln wird. Die von dem Unternehmen veröffentlichte Animation bestätigte aber, dass es wieder den Stift geben soll und nannte den 23. August 2017 als Termin für die Vorstellung.
Das Motto des zweiten großen Samsung Unpacked-Events in diesem Jahr lautet "Do Bigger Things". Als Veranstaltungsort wurde die Park Avenue Armory in New York City bekanntgegeben, wo die Veranstaltung am 23. August um 11 Uhr Ortszeit offiziell beginnen soll. Um 17 Uhr deutscher Zeit wird der Event auch in Deutschland zu sehen sein, weil Samsung den Note8-Launch über seine Websites ins Internet übertragen will.

Noch gibt es wenige Details zum Samsung Galaxy Note8, die Teaser-Animation verriet aber, dass auch dieses neue Smartphone von Samsung wieder mit einem Display daherkommt, welches die Front fast vollständig abdeckt. Auf den ersten Blick wirkt das Ganze allerdings etwas eckiger und scheinbar sind die Ränder ober- und unterhalb des Displays auch etwas breiter als beim Galaxy S8 und S8 Plus. Bei seinen aktuellen Flaggschiff-Geräten hatte Samsung erstmals ein sogenanntes Infinity-Display eingeführt.

Aktuell geht man davon aus, dass das Note8 ein mit 6,3 Zoll nur geringfügig größeres Display bieten wird als das Galaxy S8 Plus. Im Innern dürfte High-End-Technik ihren Dienst tun, wobei es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den Snapdragon 835 von Qualcomm und Samsungs hauseigenen Exynos 8895 handeln wird. Die gleichen Top-SoCs kommen auch schon in der S8-Serie zum Einsatz. Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy Note 8, Note 8, Samsung Galaxy Note8, Note8 Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy Note 8, Note 8, Samsung Galaxy Note8, Note8 Samsung
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Corsair Hydro H115i RGB Wasserkühlung (2 x 140mm Lüfter, All-In-Corsair Hydro H115i RGB Wasserkühlung (2 x 140mm Lüfter, All-In-
Original Amazon-Preis
136,85
Im Preisvergleich ab
132,50
Blitzangebot-Preis
118,90
Ersparnis zu Amazon 13% oder 17,95

Tipp einsenden