Project Scorpio: Erste Bilder der Spielegrafik zu sehen (Spoiler: Wow!)

Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Grafik, Project Scorpio, Xbox Scorpio, Scorpio Bildquelle: Windows Central
Auf der Spielemesse E3 wird Microsoft seine Project Scorpio genannte neue Konsole final vorstellen und dort auch erstmals zeigen, wozu das 6-Teraflops-Gerät grafisch in der Lage ist. Nun wurden Bilder ver­öffent­licht, die erstmals einen Vorgeschmack darauf geben. Und die machen zweifellos Lust auf mehr.
Die technischen Spezifikationen von Project Scorpio wurden bereits vor einer Weile enthüllt und die haben es sicherlich in sich. Allzu viel kann man sich aber als Otto-Normal-Nutzer nicht darunter vorstellen, denn entscheidend ist, was letztlich auf dem Display herauskommt. Windows Central hat nun aber einige Bilder veröffentlicht, die zeigen, wozu das Gerät in der Lage ist.

Das bekannte Blog gibt allerdings zu bedenken, dass man für den vollen Effekt einen 4K-Bildschirm benötigt, zudem handelt es sich dabei um aus einer Technik-Demo stammendes Material und nicht Ingame-Screenshots. Quelle ist ein privater Event von Microsoft. Dort hat man die Verbesserungen in Bezug auf natives 4K vorgeführt, gezeigt, wie Supersampling auf 1080p-Fernsehern funktioniert und welche sonstigen Techniken die Grafikleistung der Project Scorpio anzapfen können.

Blick auf Details

Dabei ist natürlich vor allem der Blick auf die Details wichtig, man sollte sich u. a. auf den Hintergrund, das Gesicht und die Haare konzentrieren. Verglichen wird dabei u. a. zwischen einer Xbox One auf 1080p und Project Scorpio, der Bildschirm bzw. die Auflösung ist aber bei der neuen Konsole zum einen Full-HD und zum anderen 4K (um zu demonstrieren, dass auch 1080p-Displays von Scorpio profitieren).
Xbox "Scorpio"Scorpio bei 4K ohne... Xbox "Scorpio"...und mit Verbesserungen
Dabei kann man gut sehen, dass auch herkömmliche 1080p-Fernseher von der Grafikleistung der Scorpio profitieren, ihre wahre Stärke spielt die Konsole aber natürlich auf 4K-TVs aus. Sehenswert ist auch das Bild eines Käfers, das einmal ein 4K-Bild ohne zusätzliche Grafik-Verbesserungen zeigt und einmal mit. Die Details bzw. die Texturen am rechten Bild sind beeindruckend, dabei kommen diverse grafische "Tricks" zum Einsatz.

Hinweis: Für die oben beschriebenen Slider-Bilder sollte man Windows Central besuchen, dort stehen sie auch in voller Auflösung bereit. Die Slider sind zudem wohl etwas "zickig", denn auf Chrome funktionierte der Schieberegler bei uns nicht, auf Firefox und Microsoft Edge sollte dieser hingegen ordnungsgemäß funktionieren. Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Grafik, Project Scorpio, Xbox Scorpio, Scorpio Microsoft, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Grafik, Project Scorpio, Xbox Scorpio, Scorpio Windows Central
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Samsung Galaxy Tab S2 + Book Cover
Samsung Galaxy Tab S2 + Book Cover
Original Amazon-Preis
397,88
Im Preisvergleich ab
389,89
Blitzangebot-Preis
349,00
Ersparnis zu Amazon 12% oder 48,88

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden