Google Pixel Smartphones mit Mikrofon-Defekt durch Hardware-Fehler

Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, M1, HTC Pixel, Google Smartphone, HTC Pixel XL
Auch die von HTC gebauten High-End-Smartphones der Google Pixel-Reihe sind offenbar nicht gegen massenhaft auftretende Hardware-Defekte immun. Hunderte Besitzer der Pixel-Smartphones klagen derzeit in den Support-Foren von Google über massive Probleme mit den Mikrofonen ihrer Geräte.
Wie Android Police unter Berufung auf eine Reihe von Diskussionen im Google Support Forum berichtet, kämpfen diverse Kunden aktuell mit einem Ausfall von einem oder gar mehreren Mikrofonen ihres jeweiligen Smartphones. Teilweise ist es bei den betroffenen Geräten gar nicht mehr möglich überhaupt Ton zu erfassen, sei es bei Telefonaten oder bei Videos.

Google Pixel XLGoogle Pixel XLGoogle Pixel XLGoogle Pixel XL

Bei einigen Kunden kommt es stattdessen auch zu sporadischen Ausfällen der Tonaufzeichnung bei der Aufnahme von Videos. Bisher sind in den jeweiligen Foren schon hunderte Antworten von betroffenen Kunden aufgelaufen, weshalb Google mittlerweile aktiv geworden ist.


Laut Mitarbeitern des Unternehmens kann es bei den drei im Google Pixel und Google Pixel XL verbauten Mikrofonen einen physischen Defekt geben, aber auch Haarrisse an dem zur Befestigung der Mikrofone auf der Hauptplatine verwendeten Material können zum Ausfall führen. Weil die Haarrisse extrem klein sind, kann es praktisch zu Wackelkontakten kommen, die das jeweilige Mikrofon hin und wieder funktionieren lassen, während es zu anderen Zeitpunkten unbrauchbar ist.

Gewaltlösung Haarfön

Einige Pixel-Besitzer haben bereits kuriose Maßnahmen ergriffen, um ihre Mikrofone wieder funktionstüchtig zu machen - so wurden teilweise Haarföns oder Heißluftpistolen verwendet, um das Lötmaterial aufzuweichen und anschließend fest werden zu lassen. Angeblich kann diese Methode Abhilfe schaffen, angesichts der hohen Preise der Google-Smartphones und möglicher anderweitiger Schäden ist diese brachiale Lösung allerdings keineswegs zu empfehlen.

Nach Angaben von Google betreffen die Mikrofon-Ausfälle weniger als ein Prozent der verkauften Geräte. Da das Problem allerdings in der Hardware liegt, lässt es sich nicht einfach mit einem Software-Update beseitigen. Wer also ein defektes Mikrofon bei seinem Google Pixel oder Pixel XL feststellt, muss das Gerät im Rahmen der Garantiezeit an den Händler oder Google zurückschicken, um ein Austauschgerät zu erhalten.

Da Google und sein Hardware-Partner HTC allerdings nicht alle bereits gefertigten Geräte auf das Problem überprüfen können, muss auch bei Austauschgeräten mit einem erneuten Auftreten des Fehlers gerechnet werden. Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, M1, HTC Pixel, Google Smartphone, HTC Pixel XL Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, M1, HTC Pixel, Google Smartphone, HTC Pixel XL
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Huawei MateBook (12 Zoll) Tablet-PC 2-in-1 gold
Huawei MateBook (12 Zoll) Tablet-PC 2-in-1 gold
Original Amazon-Preis
965
Im Preisvergleich ab
884
Blitzangebot-Preis
799
Ersparnis zu Amazon 17% oder 166

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden