Samsung Galaxy S8: Leak zeigt den ganzen offiziellen Renderbild-Glanz

Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8 Bildquelle: Evan Blass
Derzeit findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Samsung ist zwar vor Ort, hat aber nicht wie üblich sein aktuelles Topmodell vorgestellt. Nun kann man das Galaxy S8 aber dennoch in all seiner Schönheit sehen, denn ein Leak zeigt ein offizielles Pressebild des Smartphones. Und man kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es echt ist.

Samsung Galaxy S8Das Samsung Galaxy S8
In den vergangenen Tagen und Wochen gab es wieder die übliche Welle an Leaks, die mal verschwommen und mal aus dubioser Quelle stammten. Damit ist jetzt Schluss, denn der auch als @evleaks bekannte Insider Evan Blass hat auf Twitter ein Renderbild veröffentlicht, bei dem wir uns festlegen: Das ist das Samsung Galaxy S8.

Ohne Menü-Button

Und das Bild bestätigt wohl endgültig alle Zweifel, vor allem zum nun fehlenden Menü-Button an der Unterseite des Geräts. Samsung wird also erstmals in der Geschichte seiner Topmodelle auf einen physikalischen Knopf verzichten. Hintergrund ist der aktuelle Trend zu möglichst rahmenlosen Frontseiten bzw. Displays.

Im Fall des Galaxy S8 bedeutet das auch, dass das Gerät nur noch in der bisher als Edge bekannten Ausführung angeboten wird, also auf den Längsseiten ein gekrümmtes Display hat. Das ist auch auf dem aktuellen Bild gut zu sehen. Auf dem Bildschirm bzw. dem Lockscreen kann man auch das von Samsung bereits bestätigte Launch-Datum erkennen, nämlich den 29. März.

Bestätigte technische Details liefert Blass nicht mit, hier wird man sich auf die Vorstellung oder weitere Leaks gedulden müssen. Allerdings gab es bereits in der letzten Zeit so einige durchgesickerte Informationen. Man kann sicherlich u. a. davon ausgehen, dass als Prozessoren der Qualcomm Snapdragon 835 sowie der Samsung-eigene Exynos 9 zum Einsatz kommen werden.

Samsung Galaxy S8Samsung Galaxy S8Samsung Galaxy S8Samsung Galaxy S8

Das Galaxy S8 dürfte auch als Plus-Ausführung erscheinen, Informationen zum Galaxy S8+ hat Blass erst vor kurzem durchgesickert, demnach soll die große Ausführung einen regelrecht gigantischen Bildschirm von 6,2 Zoll bieten.

Siehe auch: Das Samsung Galaxy S8+ soll ein regelrecht gigantisches Display bieten Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8 Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8 Evan Blass
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren89
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Preisvergleich Samsung Galaxy S8:

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59 Uhr Samsung Galaxy SIII (Zertifiziert und Generalüberholt)Samsung Galaxy SIII (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
119,00
Im Preisvergleich ab
144,79
Blitzangebot-Preis
105,00
Ersparnis zu Amazon 12% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden