Samsung Galaxy S8: Bild soll On-Screen-Ersatz für Menü-Button zeigen

Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8 Bildquelle: Weibo
Nächste Woche findet der Mobile World Congress statt und erstmals seit langem wird der koreanische Hersteller Samsung sein neues Topmodell nicht in Barcelona vorstellen. Das Gerät wird aber sicherlich dennoch indirekt ein Thema sein, da die Konkurrenz versuchen wird, die Abwesenheit des Galaxy S8 auszunutzen. Und zu diesem gibt es nun neue Informationen.

Samsung Galaxy S8Das angebliche Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 ist seit einigen Wochen ein Topthema in der Gerüchteküche, immer wieder tauchen neue Informationen auf, wie das Smartphone aussieht und was es leistet. Mittlerweile kann man fast schon davon ausgehen, dass das Smartphone erstmals in der Geschichte der Samsung-Flaggschiffe auf den Menü-Button verzichten wird.

Das soll auf beiden geplanten Modellen gelten, also das Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus, diese dürften sich übrigens nur durch die Größe unterscheiden und nicht durch das Vorhandensein eines Edge-Displays - denn ein seitlich gebogener Bildschirm dürfte künftig beim Galaxy S neuer Samsung-Standard sein.

On-Screen-Lösung

Beim Wegfall des Menüknopfes stellt sich natürlich die Frage, was Samsung stattdessen an dieser Stelle zur Navigation einsetzen wird, und das renommierte Blog SamMobile hat dazu ein Bild aufgetrieben, das einen (weiteren) Hinweis liefert.

Denn Samsung dürfte nicht die übliche On-Screen-Lösung, sondern ein Design verwenden, das sich stark von Stock-Android unterscheidet. Dazu zählen die generelle Optik und auch die voreingestellte Belegung, denn beispielsweise ist der Zurück-Button im Gegensatz zu Google auf der rechten Seite platziert.

SamMobile, das in Sachen Samsung einen besonders guten Ruf genießt, warnt aber auch, dass man das Bild mit Vorsicht nehmen sollte. So einiges deutet aber dennoch darauf hin, dass die Koreaner auf diese oder eine zumindest ähnliche Lösung setzen werden.

Update 19.30 Uhr: Mittlerweile sind weitere Details zu der On-Screen-Lösung erschienen. So hat Android Police zwei Grafiken veröffentlicht, die das Bedienkonzept für das S8 erklären sollen:
Samsung Galaxy S8Die neue Front und... Samsung Galaxy S8...die Rückseite mit Fingersensor.

Details im Rom

Zu den Bildern gibt es gleich noch weitere Informationen: Ein geleaktes Rom für das Galaxy Tab S3 bestätigt Aussehen und Funktion ebenso. In dem Rom hat man einen App entdeckt, die zeigt, wie die Buttons funktionieren werden. Zudem wird auch gezeigt, wo beim S8 der Fingerabdruckleser sitzt wird. Beides deckt sich mit den Grafiken.

Siehe auch: Galaxy S8 - Samsung streicht das "Edge" aus Namen des Top-Smartphones Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8 Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8 Weibo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Preisvergleich Samsung Galaxy S8:

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59 Uhr Samsung Galaxy SIII (Zertifiziert und Generalüberholt)Samsung Galaxy SIII (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
119,00
Im Preisvergleich ab
144,79
Blitzangebot-Preis
105,00
Ersparnis zu Amazon 12% oder 14

Tipp einsenden