Nintendo Switch: Zubehör liefert Hinweise auf die Spiele zum Start

Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo NX, Nintendo Switch, Switch, Zelda, The Legend of Zelda: Breath of the Wild Bildquelle: Nintendo
In der Nacht auf Freitag ist es soweit, der japanische Hersteller Nintendo wird endlich alle noch fehlenden Details zu seiner nächsten Heim- und Mobilkonsole in einem Spezial-Event nachliefern. Kurz zuvor sind Dokumente zu Peripherie eines Drittherstellers durchgesickert, sie liefern einige Hinweise, was wir zu sehen und hören bekommen werden.
Nintendo Switch ist derzeit das ganz große Thema in der Gaming-Szene, Fachwelt und Nutzer sind entsprechend gespannt, was die Japaner morgen zeigen werden. Und das ist wohl einiges: Denn im Grunde hat Nintendo im vergangenen Herbst nur das Video zum hybriden Switch-Konzept veröffentlicht. Das zeigt die grundsätzliche Funktionalität, die auf mobile Nutzung per Tablet-artiger Einheit sowie deren Andocken zu Hause ausgelegt ist. Das war es im Wesentlichen auch schon, Nvidia hat per Blogbeitrag einige wenige und auch eher vage Eckdaten zum Chipsatz genannt.

Nintendo Switch: Hori-ZubehörNintendo Switch: Hori-ZubehörNintendo Switch: Hori-ZubehörNintendo Switch: Hori-Zubehör

Hori-Zubehör

Und auch wenn wir am Freitagmorgen alles Wichtige erfahren werden: Ein französischer Nutzer hat auf Twitter einige Bilder von internen Dokumenten zu Peripherie eines Drittherstellers namens Hori veröffentlicht (via Ars Technica). So einiges daraus ist bereits bekannt, es gibt aber auch neue Informationen.

Dazu gehören Hinweise, dass Legend of Zelda: Breath of the Wild spezielles Zubehör bekommt und dieses im März veröffentlicht wird. Das lässt darauf schließen, dass das Rollenspiel gemeinsam mit der Konsole auf den Markt kommt, also einer der Starttitel ist. Wirklich überraschend ist das aber nicht, denn das neue Zelda war einer der ersten Namen, die im Zusammenhang mit Nintendo Switch gefallen sind.


Ebenso im März will Hori einen Kampfspiel-Controller veröffentlichen. Das ist zumindest ein Hinweis darauf, dass es zum Launch auch ein Beat'em-Up-Game geben wird, Ars Technica spekuliert (eigenen Angaben nach "wild"), ob es sich dabei nicht um einen Namco-Titel, womöglich Tekken 7, handeln könnte.

Die Hori-Dokumente zeigen auch einige unmarkierte Cartridges, das könnte auch der erste Blick auf die Datenträger von Switch sein. Denn es ist klar, dass Switch auf diese Flash-Speicher setzt, wie diese aussehen werden, hat Nintendo selbst bisher nicht verraten - auch wenn ein derartiges Speichermedium nicht gerade spektakulär aussieht. Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo NX, Nintendo Switch, Switch, Zelda, The Legend of Zelda: Breath of the Wild Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo NX, Nintendo Switch, Switch, Zelda, The Legend of Zelda: Breath of the Wild Nintendo
Mehr zum Thema: Nintendo Switch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden