Weißes Haus empfiehlt Technik-Investition für Künstliche Intelligenz

Usa, Weißes Haus, America Bildquelle: whitehouse.gov
Künstliche Intelligenz ist seit Langem ein umstrittenes Thema. Ein neuer Bericht des Weißen Hauses betont, dass die Investition in diese einen wichtigen Faktor für das Wirtschaftswachstum des Landes darstellt. Allerdings könnten damit in Zukunft auch erhebliche Konflikte im umkämpften Arbeitsmarkt geschaffen werden.
Wie aus einem Blogeintrag des offiziellen White House Blogs hervorgeht, hat das Regierungsinstitut unter Barack Obama einen neuen Bericht veröffentlicht, welcher die wachsende Rolle der Künstlichen Intelligenz herausstellt und baut auf einem Bericht aus dem Oktober dieses Jahres auf. Der neue Bericht erläutert die Geschichte der Automation in der Wirtschaft und nennt auch Lösungsansätze, um eine Übernahme von menschlichen Arbeiten durch Maschinen langfristig zu verhindern.

Erledigung von komplexen Aufgaben

Eine sogenannte Künstliche Intelligenz (KI) bezeichnet einen Algorithmus, welcher nach bestimmten Mustern arbeitet, die den Gedankenvorgängen des Menschen ähneln. Die hiermit ausgestatteten Maschinen sind dabei in der Lage, eigenständig Informationen zu sammeln, zu verarbeiten und eine Reaktion darauf hervorzurufen. Zusammen mit der Robotik können einige kreative Arbeiten des Menschen übernommen und effizienter durchgeführt werden. Dies stellt natürlich in der Theorie erst einmal eine potentielle Gefährdung von menschlichen Arbeitskräften dar.


Auch weiterhin ein umstrittenes Thema

Künstliche Intelligenz wird in der Zukunft insbesondere unter Zunahme der Robotik eine große Rolle in unserer Gesellschaft spielen. Möglicherweise werden in einigen Jahren nicht nur komplexere Arbeiten, sondern auch Denkaufgaben von den Robotern übernommen werden, sodass Maschinen einen weitreichenden Teil an Arbeitskräften überflüssig machen könnten. Gerade in der Wirtschaft spielt dies bereits eine übergeordnete Rolle: Viele Unternehmen richten ihr Geschäftskonzept bereits auf eine solche Entwicklung der Technik aus. So haben in einer kürzlich durchgeführten Studie an Unternehmern jeweils zwischen 40 und 60 Prozent angegeben, den strategischen Fokus und die finanziellen Investitionen auf moderne Technologie zu setzen.

In dem Bericht des Weißen Hauses wird Unternehmern empfohlen, in Künstliche Intelligenz und dessen Entwicklung zu investieren. Auch wenn über einen längeren Zeitraum grundlegende Tätigkeiten durch KIs übernommen werden, bleiben zukunftsfähige Aufgaben weiterhin bestehen. Hierzu zählt erst einmal die Entwicklung der Maschinen und KI-Software. Der Bericht umfasst in Originallänge etwa 50 Seiten und kann unter diesem Link in Form einer PDF abgerufen werden. Usa, Weißes Haus, America Usa, Weißes Haus, America whitehouse.gov
Mehr zum Thema: Roboter
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr 45W LED Höhenverstellbar Kronleuchte Chrom Warm
45W LED Höhenverstellbar Kronleuchte Chrom Warm
Original Amazon-Preis
389,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
331,42
Ersparnis zu Amazon 15% oder 58,48

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check

Tipp einsenden