Mit Abstand vorn: China bricht mittlerweile alle Patentrekorde

China, Patent, Patente, patentanträge Bildquelle: Wipo
Patente gelten vor allem auch in der IT-Branche als eine Art Waffe, die gegen die Konkurrenz eingesetzt werden kann. Geht es danach, ist China im globalen Vergleich bei weitem am besten gerüstet. 2015 gab es hier über eine Million Patent-Anmeldungen - doppelt so viele wie in den USA.

Patentland China

Das wirtschaftliche Boom-Land China hat in den letzten Jahren auch bei den Patentanträgen ein bisher ungekanntes Tempo vorgelegt. Wie die Weltorganisation für geistiges Eigentum für Immaterialgüterrechte (Wipo) in einem aktuellen Bericht mitteilt, gingen bei der in China zuständigen Patentbehörde Sipo insgesamt 1.101.864 Patentanträge aus dem In- und Ausland ein. Damit hat China einen absoluten Rekordwert erreicht und scheint sich damit uneinholbar an die Spitze der globalen Statistik zu setzen. Patentanträge 2015China gibt Gas bei den Patentanträgen Zum Vergleich: Im letzten Jahr wurden weltweit insgesamt 2,9 Millionen Patentanträge gestellt und damit 7,8 Prozent mehr als im Jahr 2014. Nach dem neuen Rekordhalter China folgt auf Platz Zwei der meisten Patentanträge pro Land die USA, die allerdings "nur" auf 589.410 Anträge im Jahr 2015 kommt. Auf dem dritten Platz folgt dann Japan, bei dessen Behörde 318.721 Anträge für Ideenschutz eingingen. Deutschland kann sich in diesem Vergleich den fünften Platz vor Frankreich und Großbritannien sichern. Das Europäische Patentamt (EPA) zählt für 2015 279.000 Anmeldungen - diese Statistik hatte die Wipo zum Zeitpunkt der Erstellung des aktuellen Berichts aber offenbar noch nicht erreicht. Patentanträge 2015Die weltweite Verteilung im Überblick

International ein anderes Bild

Bei den Anträgen von Entwicklern, die ihre Erfindungen außerhalb des Heimatlandes schützen lassen wollen, kann sich dagegen die USA deutlich an die Spitze setzen. Hier wurden im Jahr 2015 237.961 Anträge gestellt, die Patentansprüche im Ausland betreffen - ein Zuwachs von 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auf Platz Zwei folgt hier wiederum Japan. In dieser Statistik spielen Chinesen aber nur eine unwesentliche Rolle, hier wurden gerade einmal 42.154 Anmeldungen bei ausländischen Patentämtern registriert.

Mit 7,9 Prozent entfallen die meisten Patentanmeldungen des letzten Jahres auf die Informationstechnik, 7,3 Prozent betreffen elektronische Maschinen, und digitale Kommunikationslösungen machen einen Anteil von 4,9 Prozent aus. Nach aktueller Schätzung sind global 10,6 Millionen gültige Patente registriert, ein Viertel kann dabei die USA auf sich verbuchen. China, Patent, Patente, patentanträge China, Patent, Patente, patentanträge Wipo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden