Provider sind beim Kundenservice erstaunlich gut geworden

Support, Callcenter, Call-Center Bildquelle: Microsoft
Der Kundendienst bei den Internet-Providern hat über die Jahre hinweg doch deutliche Fortschritte gemacht. Inzwischen sind Nutzer, die auf hohe Qualität angewiesen sind, kaum noch gezwungen, teurere Firmen zu wählen, weil man sich dort zumindest halbwegs auf den Kundendienst verlassen kann.
Wer sich für einen günstigeren Tarif entscheidet, muss nicht zwangsläufig Abstriche beim Service in Kauf nehmen. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung durch das Marktforschungsunternehmen Deutsches Institut für Service-Qualität hervor, die dieses im Auftrag des Fernsehsenders N-tv durchführte. Infografik: Wie lange Verbraucher in der Warteschleife hängenWie lange Verbraucher in der Warteschleife hängen Im Gesamtfazit der Untersuchung kamen die Marktforscher zu dem Schluss, dass die Branche beim Kundendienst insgesamt recht gut aufgestellt ist. Wenig machen die einzelnen Unternehmen auf ihren Webseiten falsch. Diese seien durchgehend recht bedienungsfreundlich und böten viele Informationen, hieß es.

Schreibt besser keine E-Mails

Schwieriger wird es hingegen beim telefonischen Support - auch wenn man hier nicht mehr damit rechnen muss, Ewigkeiten in der Warteschleife zu hängen. Lediglich bei einem Anbieter mussten die Tester über vier Minuten Geduld haben, bis sie einen Mitarbeiter an der Strippe hatten. Große Defizite gibt es allerdings bei Anfragen per E-Mail. Hier blieb immerhin ein Viertel der Anfragen komplett unbeantwortet und in mehr als der Hälfte der geschickten Antworten wurde auf die Fragen nicht komplett eingegangen.

Vier Provider erhielten letztlich das Gesamturteil "gut", wobei die Qualität des Kundendienstes mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis der Anschlüsse in Zusammenhang gestellt wurde. Für längjährige Kabel Deutschland-Kunden dürfte dieser Kabelanbieter etwas überraschend auf dem ersten Platz gelandet sein - hier wirkte sich die Übernahme durch Vodafone offenbar positiv aus. Der neue Mutterkonzern kam mit seinen sonstigen Angeboten auf den zweiten Platz. Gute Wertungen erhielten aber auch 1&1 und Tele Columbus. Ebenfalls vier Anbieter standen mit einer Ausreichend-Wertung am Ende: M-Net, Easybell, EWE und - als Schlusslicht - O2.

Großer DSL-Vergleichs-Rechner
Support, Callcenter, Call-Center Support, Callcenter, Call-Center Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden