CoD: Infinite Warfare und MW: Remastered brauchen 130 GB HDD-Platz

Shooter, Call of Duty, Activision, Infinity Ward, Cover, Call of Duty: Infinite Warfare Bildquelle: Activision
Anfang November erscheint der neueste Teil der Activision-Erfolgsreihe Call of Duty, Infinite Warfare führt die Spieler in die entferntere Zukunft. Wer das Game in der Legacy Edition kauft, der bekommt Call of Duty: Modern Warfare Remastered (gegen einen entsprechenden Aufpreis) dazu. Wer sich diese Ausgabe holt, der wird womöglich ein Extra brauchen: eine größere Festplatte.

Facelift

Die Legacy Edition von Call of Duty: Infinite Warfare wird sicherlich bei vielen Fans der Reihe die Version der Wahl sein, denn hier bekommt man Modern Warfare Remastered dazu. Der 2007 erschienene vierte Teil des Shooters genießt bis heute einen ausgezeichneten Ruf und gilt bei vielen als der beste der Reihe. Die Remastered-Version führt vor allem ein grafisches Facelift durch, damit wird das Spiel für die aktuelle Konsolengeneration fit gemacht.

Sowohl Infinite Warfare als auch Modern Warfare müssen auf der Festplatte installiert werden, das ist nicht neu und heutzutage auf Konsolen Standard (auf PC sowieso). Neu ist allerdings durchaus, wie viel Platz für das Call of Duty-Doppelpack benötigt wird, nämlich satte 130 Gigabyte.


Diese Zahl geisterte schon in den vergangenen Tagen im Internet herum, nun hat Activision im Rahmen einer FAQ diese Größenangabe bestätigt. Das gilt für die Editionen Legacy, Digital Deluxe und Legacy Pro, die genannten 130 Gigabyte gelten dann, wenn man beide Spiele installiert hat.

Activision bezeichnet das als "High-End-Schätzung" mit beiden Games, jeglichen Day-1-Updates sowie allen zusätzlichen Multiplayer-Karten für Modern Warfare Remastered, die bis 31. Dezember 2016 veröffentlicht werden.

130 Gigabyte sind vor allem für jene ein Problem, die eine Basisvariante der PlayStation 4 oder Xbox One besitzen: Denn die Einsteigerklasse der Konsolen (zum Launch gab es ohnehin nur diese) haben lediglich 500-Gigabyte-Festplatten, da kann der Platz schnell mal eng werden, wenn man auch etwas Anderes spielt. Glücklicherweise lassen sich beide Konsolen aber mit größeren Festplatten oder SSDs verhältnismäßig leicht nachrüsten. In beiden Fällen können auch externe Festplatten verwendet werden, im vollen Umfang (also mit Auslagerung von Spielinstallationen) funktioniert das aber nur bei der Xbox One. Shooter, Call of Duty, Activision, Infinity Ward, Cover, Call of Duty: Infinite Warfare Shooter, Call of Duty, Activision, Infinity Ward, Cover, Call of Duty: Infinite Warfare Activision
Mehr zum Thema: Call of Duty
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Infinite Warfare im Preisvergleich

Tipp einsenden