Lenovo Tab3 7 Plus Leak: günstiges 7-Zoll-Tablet oder großes Telefon

Tablet, Lenovo, Android Tablet, Lenovo Tab3 7, Lenovo Tab3 7 Plus, Lenovo Tab 3 7 Plus Bildquelle: Lenovo
Der Computerkonzern Lenovo führt in Kürze nach seiner auf der IFA 2016 präsentierten Produkt-Armada auch zwei neue, günstige Android-Tablets ein, bei denen die Option auf mobile Konnektivität im Mittelpunkt steht. Die Hardware basiert dementsprechend aus LTE- bzw. 3G-fähigen Qualcomm-Prozessoren.
Neben dem Lenovo Tab3 8 Plus (TB-8703F/L) mit 8-Zoll-Display und Qualcomm Snapdragon 625 (mit acht bis zu 2,0 GHz schnellen Kernen) hält auch das neue Einsteigermodell Lenovo Tab3 7 Plus (TB-7703F/L) Einzug, zu dem uns dank einiger unvorsichtiger Händler trotz noch ausstehender offizieller Ankündigung schon jetzt sämtliche Details und eine Reihe offizieller Produktbilder vorliegen.

Lenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 Plus
Lenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 Plus
Lenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 Plus
Lenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 PlusLenovo Tab 3 7 Plus

Das Lenovo Tab 3 7 Plus ist, wie der Name bereits klar macht, mit einem sieben Zoll großen Bildschirm ausgerüstet, bei dem es sich um ein IPS-Panel mit geringer Blickwinkelabhängigkeit und der in dieser Klasse üblichen Auflösung von 1280x800 Pixeln handelt. Das Panel soll mit 350 Candela leuchten und wäre somit auch im Freien wahrscheinlich durchaus noch ablesbar.

Mit dem Qualcomm Snapdragon 410 besitzt das Gerät einen sparsamen aber auch nicht mehr ganz neuen Prozessor, der auch schon in beliebten Geräten wie der Moto G-Serie zum Einsatz kam. Der Chip bietet vier ARM Cortex-A53-Kerne mit 1,2 Gigahertz Taktrate und bringt auch ein integriertes LTE-Modem mit, das allerdings bei der WLAN-Version nicht genutzt wird, da hier die modemlose Variante des Qualcomm-Chips verwendet wird, die die Bezeichnung APQ8016 trägt.

Hinzu kommen immerhin zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB Interner Flash-Speicher, die mittels MicrosSD-Karte bequem erweitert werden können. Es gibt außerdem zwei Kameras mit jeweils zwei (Vorderseite) und fünf Megapixeln Auflösung (Rückseite). Bluetooth, N-WLAN und GPS gehören ebenfalls zur Ausstattung. Der Akku bringt es auf eine Kapazität von 3500mAh. Mit 8,9 Millimetern Bauhöhe und einem Gewicht von 258 Gramm ist das Lenovo Tab 3 7 Plus relativ kompakt.

Als Betriebssystem wird von Lenovo hier das inzwischen nach dem Start von "Nougat" nicht mehr ganz aktuelle Android 6.0 "Marshmallow" eingesetzt, das abgesehen von einer Reihe von Lenovo-Apps offenbar in weitestgehend unveränderter Form verwendet wird. Das Lenovo Tab 3 7 Plus kommt in den kommenden Wochen auch in Deutschland auf den Markt, wobei die WLAN-Version für 119 Euro startet, während die 3G-fähige Ausgabe knapp 150 Euro kosten wird. Tablet, Lenovo, Android Tablet, Lenovo Tab3 7, Lenovo Tab3 7 Plus, Lenovo Tab 3 7 Plus Tablet, Lenovo, Android Tablet, Lenovo Tab3 7, Lenovo Tab3 7 Plus, Lenovo Tab 3 7 Plus Lenovo
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Tipp einsenden