Remix OS Player: Android-Apps mit Multi-Window auf Windows-PCs

Jide, Jide Remix Mini, Jide Remix OS Bildquelle: Jide
Die Macher der vor allem auf die Nutzung auf Notebooks und Desktops ausgelegten Android-Variante Remix OS haben erstmals eine Variante veröffentlicht, die sich ganz bequem auf einem beliebigen Windows-PC installieren lässt, um Android-Apps in einem Fenster nutzen zu können - Multi-Window-Betrieb inklusive.
Remix OS stammt von der Firma Jide aus Hong Kong, die mit ihrer inzwischen auf Android 6.0 als Basis aktualisierten und optisch und technisch stark angepassten Ausgabe von Googles mobilem Betriebssystem versucht, eine Alternative zu Windows oder Linux auf Desktop-Computern zu schaffen. Unter anderem bietet Remix OS daher eine Art Taskleiste, Startmenü und einen Fenstermodus, so dass mehrere Apps nebeneinander in eigenen Fenstern betrieben werden können, statt wie sonst üblich nur im Vollbildbetrieb. Remix OS PlayerRemix OS Player bringt Android-Apps auf Windows-Geräte Mit dem jetzt veröffentlichten Remix OS Player handelt es sich um ein großes Paket, das eine voll funktionsfähige, angepasste Version von Android auf Windows-PCs zum Laufen bringt, so dass man damit Spiele, Chat-Apps für mobile Geräte, Office-Anwendungen, Browser oder eben praktisch jede beliebige Android-App nutzen kann. Allerdings gibt es dabei einige Einschränkungen.
Remix OS PlayerGerade Spiele-Fans hat Jide mit dem... Remix OS Player...Remix OS Player im Visier.
So ließen sich bei einem ersten Versuch mit dem Remix OS Player zwar viele Apps starten, manche Spiele und einige Anwendungen wollten jedoch partout nicht starten bzw. stürzten bei jedem Versuch ab. Hinzu kommt, dass der Remix OS Player offenbar recht anspruchsvoll ist, was die Ressourcen des Host-Geräts angeht. Teilweise arbeitet die Oberfläche sehr langsam, obwohl es sich beim Host-System um ein Ultrabook mit Intel Core i5-Prozessor handelte.

Der Anwender kann allerdings je nach Ausstattung des Host-Rechners dafür sorgen, dass sich die Performance bessert, denn man kann sowohl die Bildschirmauflösung des virtualisierten Betriebssystems im Player ändern als auch die Menge des zur Verfügung stehenden Arbeitsspeichers. Auf stärkeren Desktop-Systemen dürfte der Remix OS Player also durchaus ordentlich laufen.

Voraussetzung dafür ist übrigens, dass das Microsoft .NET Framework in Version 3.5 installiert ist. Unter Windows 10 muss dieses in den meisten Fällen erst über die Funktion zum "Hinzufügen und Entfernen von Windows-Funktionen" aktiviert und nachgeladen werden. In der Folge sollte der zuvor aus dem 1,9 Gigabyte großen Paket entpackte Remix OS Player einfach laufen, vorausgesetzt, man hat die rund 6,6 GB Speicherplatz frei, um die Software zu entpacken. Nach der Installation muss zudem der Play Store Activator ausgeführt werden, um den Google Play Store nutzen zu können.

Download
Remix OS Player herunterladen
Jide, Jide Remix Mini, Jide Remix OS Jide, Jide Remix Mini, Jide Remix OS Jide
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Tipp einsenden