Überraschung (nicht): PS4-Rennspiel GT Sport wurde verschoben

Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Gran Turismo, GT Sport, Polyphony Digital Bildquelle: Sony
Polyphony Digital, Entwickler der PlayStation-exklusiven Gran Turismo-Reihe, ist bekannt dafür, sich viel Zeit zu lassen. Vor allem ist das Studio für seinen chronischen Hang zu Verschiebungen bekannt. Und auch bei Gran Turismo Sport gibt es nun schlechte Nachrichten: Das Rennspiel, das am 16. November 2016 erscheinen sollte, wurde verschoben und das sogar auf unbestimmte Zeit.
Für Freundes des Sony-Rennspiels ist das zweifellos ein Déjà-vu der unangenehmen Sorte: Denn Polyphony Digital und Gran Turismo sind mittlerweile für Verzögerungen regelrecht berühmt-berüchtigt. Für Gran Turismo 5 benötigte man insgesamt fünf Jahre, die Gründe dafür waren nicht vollständig klar.

"Schwierige Entscheidung"

Das ist auch jetzt wieder der Fall: Denn in einem Blogbeitrag schreibt Sony, dass man die "schwierige Entscheidung" treffen musste, Gran Turismo Sport auf einen nicht näher genannten Termin im nächsten Jahr zu verschieben. Man gibt an, dass sowohl Fans als auch die Macher die höchsten Erwartungen an GT Sport hätten und diese will man auch erfüllen, was aber eben nur über eine Verschiebung möglich sei.


Man habe, je näher sich der bisherige November-Termin genähert hat, feststellen müssen, dass man noch mehr Zeit benötigt, um Gran Turismo Sport zu perfektionieren. Ein konkretes Datum will Sony nicht nennen, was man durchaus mit ein wenig Sorge sehen kann.

Gran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo Sport
Gran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo Sport
Gran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo Sport

Sony schreibt weiter, dass der Titel von Anfang an eines der ambitioniertesten Projekte war: Gran Turismo Sport soll die aktuellsten Technologien bieten, darunter Physik-basiertes Rendering und Sound-Simulation. Dazu kommt noch ein neuer Sport-Modus und viele weitere Features, mit denen man nicht weniger will als das Rennspiel neu zu erfinden.

Sony schreibt schließlich, dass man GT Sport auch weiterhin auf Spieleevents auf der ganzen Welt zeigen wird. Ob man Fans der Reihe auf diese Weise beruhigen kann, ist aber fraglich, allerdings sind GT-Spieler Verspätungen vermutlich bereits gewohnt. Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Gran Turismo, GT Sport, Polyphony Digital Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Gran Turismo, GT Sport, Polyphony Digital Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Hammer Rudergerät Rower Cobra 150 x 166 x 50 cm
Hammer Rudergerät Rower Cobra 150 x 166 x 50 cm
Original Amazon-Preis
273,70
Im Preisvergleich ab
249,90
Blitzangebot-Preis
191,58
Ersparnis zu Amazon 30% oder 82,12

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden