Zwei Modelle, viele Varianten: Archos IFA-Auftritt mit Handy-Flotte

Archos, Helium, Helium 50 fourseasons Bildquelle: Archos
Die IFA 2016 steht vor der Tür und Archos hat einige Neuvorstellung im Gepäck. In diesem Jahr bringt das französische Unternehmen gleich vier neue Modelle mit, die alle unter 150 Euro in den Handel gehen. Neben drei Achros 55 Helium-Varianten zeigt sich das Archos 50f Helium in zwei Versionen.

Archos IFA 2016Das Archos 50f Helium

Vier mal französische Hardware

Nächste Woche wird die Techwelt wieder mit Neuerungen überflutet - dann öffnet in Berlin die Messe IFA. Viele Hersteller liefern schon im Vorfeld einen Ausblick darauf, was Besucher an den Messeständen erwartet und jetzt hat Archos mit zwei Pressemitteilungen verraten, was man bei der großen Techshow an Neuerungen ins Rampenlicht stellen will. In diesem Jahr sollen vier neue Android-Modelle für Aufmerksamkeit sorgen.

Archos 50f Helium

Mit dem 50f wird die Helium-Reihe von Archos um ein Smartphone erweitert, das "ein 5 Zoll HD-Display, 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher mit 4G/LTE-Konnektivität, einem Fingerprint-Sensor und dem Betriebssystem Google Android 6.0 Marshmallow" kombiniert. Der Hersteller setzt außerdem ein Ausrufezeichen hinter das Gehäuse mit abgerundeten Kanten und Metall-Finish. Der Qualcomm Snapdragon 210 Chip mit vier Kernen darf für den Antrieb sorgen, der interne Speicher kann mittels SD-Karte auf 128 GB erweitert werden. Zur weiteren Ausrüstung zählen 8 MP-Kamera und 2000-mAh-Akku. Ab Mitte Oktober geht das Archos 50f Helium für 150 Euro in den Handel - wem das noch zu viel ist, der kann ab November auch in die Lite-Version mit 1 GB RAM und 16 GB Speicher für 120 Euro investieren.
Archos IFA 2016Das Archos 55 Helium Ultra... Archos IFA 2016...und das 55 Helium 4Seasons

Archos 55 Helium mal drei

Unter der Überschrift Archos 55 Helium bringt das Unternehmen drei verschiedene Modelle nach Berlin mit. Als günstiges Topmodell wird hier unter anderem die "Ultra"-Variante verfügbar sein, die 5,5 Zoll misst und ab Ende Oktober ebenfalls zum Preis von 150 Euro in den Handel geht. Zur Hardware zählt ein MediaTek MT6737 Quad-Core Prozessor mit 3 GB RAM und 32 GB erweiterbarer Speicher - alternativ fungiert der SD-Karten-Slot als Platz für eine zweite SIM-Karte. Die Auflösung des IPS-Displays liegt bei 1280 x 720 Pixeln, Bilder fängt das Ultra-Modell mit 8 Megapixeln ein, der Akku leistet 2700 mAh.

Für dieses Paket werden ab Ende Oktober 150 Euro ausgerufen. Auch hier setzt Archos darauf eine Lite-Variante anzubieten - einfach Archos 55 Helium genannt - bei der man sich eine Ersparnis von 20 Euro mit 2 GB weniger Arbeitsspeicher und halbiertem Hauptspeicher erkauft. Außerdem können hier nur SD-Karten mit bis zu 32 GB zum Einsatz kommen, das Ultra-Modell schluckt bis zu 128 GB.

Um auch noch die letzte vermeintliche Marktlücke im Low-End-Bereich abzudecken, bringt Archos zu guter Letzt noch das 55 Helium 4Seasons zur IFA mit. Dieses bietet technisch dieselben Werte wie das 55 Helium in der Lite-Version, zeigt aber optisch Unterschiede. Der Hersteller legt hier vier Wechselcover in den Farben Blooming Gold, Blazing Yellow, Autumn Woodland und Frosted Grey bei. Gekauft werden kann dieses Modell ab Anfang November für 150 Euro.


Archos, Helium, Helium 50 fourseasons Archos, Helium, Helium 50 fourseasons Archos
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 24% oder 4,79
Nur bei Amazon erhältlich

Interessante IFA Links

Tipp einsenden