Redstone 2 Build 14905: Neue Previews für Win10 Desktop und Mobile

Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Bildquelle: Microsoft/Windows 10
Microsoft macht munter weiter mit der Belieferung der Windows Insider mit neuen Windows 10 Redstone 2 Previews. Ab sofort ist ein neues Update für PC und Mobile verfügbar. Es trägt die Versionsnummer 14905.
Windows Insider-Chefin Dona Sarkar hat vor kurzem den Releaseknopf gedrückt und den Rollout für die zweite Vorabversion für Redstone 2 für den PC gestartet. Zudem gibt es mit dem Build 14905 die erste Redstone-2-Preview für Windows 10 Mobile. Wie Sarkar auf Twitter mitteilte, gibt es das neue Build aus dem Developer Branch ab sofort für alle Nutzer im Fast Ring.

Überraschend viele Änderungen in kurzer Zeit

Mit dem Release der zweiten Preview innerhalb nur weniger Tage behebt Microsoft auch ein Auslieferungsproblem mit der ersten Vorschau - einige Windows Insider beklagten, dass sie kein Update angeboten bekommen hatten.

Nun startet Build 14905 mit überraschend vielen Änderungen. Neu in Windows 10 Mobile Build 14905 ist eine Anpassung der Systemtöne an Windows 10 Desktop. Microsoft hat dazu unter Einstellungen/ Personalisierung/ Sounds eine neue Liste an Tönen veröffentlicht. Ziel ist es das Sound-Design der Windows-Plattform als Ganzes auszurichten, schreibt Microsoft.

Verbesserungen und Korrekturen für Windows 10 Mobil

  • Benachrichtigungen über verpasste Anrufe bekommen direkte Interaktion bzw. Reaktionsmöglichkeiten als neue Inline-Optionen für Zurückrufen, Text verfassen oder Reminder.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Videos in Windows Phone 8 Apps bei eingehenden Anrufen möglicherweise nicht anhalten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Anrufer-ID trotz entsprechender Auswahl nicht für bestehende Kontakte übermittelt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, wodurch der Sperrbildschirm nach einer Änderung der Zeitzone am Aktualisieren auf die neue Zeit scheiterte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Musik nicht wieder gestartet wurde, nach dem sie durch ein Telefonat pausiert wurde und Turn-by-Turn-Anweisungen aus der Maps-App ausgelesen wurden, als der Anruf ankam.

Verbesserungen und Korrekturen für PC

  • In Microsoft Edge wurde ein Fehler behoben, der zu einem großen leeren Bereich zwischen Adressleiste und Webinhalt resultierte.
  • Der Narrator unterstützt im Lesemodus nun die Tastenkombinationen CTRL + ALT + HOME, um an den Anfang einer Tabelle zu springen, und CTRL + ALT + END, um an das Ende zu gelangen.
  • Mit der Tastenkombination CTRL + O kann man in Edge nun wieder direkt in die Adressleiste zur Eingabe wechseln.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Windows Ink abstürzte, wenn man zwei Mal hintereinander die Stiftfarbe wechselte und das Lineal eingeblendet war.
Danke an die Tippgeber, die uns das neue Release gemeldet haben. Habt ihr schon das neue Build gesichtet? Teilt eure ersten Eindrücke mit uns in den Kommentaren.

Download
Windows 10 - ISOs inkl. Anniversary Update
Alle Infos zum Anniversary Update
sind in unserem Windows 10-Special zu finden
Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft/Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden