Windows 10 Mobile: Edge-Extensions offenbar nicht mehr geplant

Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Erweiterungen, Extensions Bildquelle: @h0x0d
Erweiterungen für den aktuellsten Microsoft-Browser Edge waren für das Redmonder Unternehmen zwar nicht das ganz große öffentliche Thema, es gab aber einige Hinweise oder sogar so etwas wie Bestätigungen, dass diese tatsächlich geplant sind. Nun aber dürfte man es sich wieder anders überlegt haben und hat allem Anschein nach dieses Funktion wieder gestrichen.
Die erwähnten "Bestätigungen" der mobilen Microsoft Edge-Extensions betrafen einerseits Microsoft-Entwickler, die sich dazu zu Wort gemeldet haben, zum anderen tauchten sie in einer offiziellen Roadmap des Unternehmens auf, waren also auch schriftlich vermerkt.

Doch in der besagten Roadmap ist der Vermerk dazu inzwischen nicht mehr zu finden, wie MSPoweruser entdeckt hat. Das bedeutet also aller Wahrscheinlichkeit nach, dass Microsoft diese Funktion wieder gestrichen hat. Es ist natürlich keine Garantie, dass man es sich nicht doch noch einmal wieder anders überlegt, im Fall der mobilen Edge-Erweiterungen dürfte das aber dennoch das letzte Wort sein.


Ambitioniertes Ziel

Denn Extensions für Windows 10 Mobile bzw. Microsoft Edge waren von Anfang an ein ambitioniertes Ziel. Das Redmonder hätte mit universell funktionierenden Erweiterungen zwar so etwas wie ein Alleinstellungsmerkmal gehabt, es hat aber durchaus seinen Grund, warum die Konkurrenz nichts Vergleichbares im Angebot hat.

Denn mobile Erweiterungen sind aus etlichen Gründen nicht einfach umzusetzen: So gibt oder gäbe es unter anderem knappere Hardware-Ressourcen sowie Einschränkungen in Bezug auf die Benutzeroberfläche zu berücksichtigen.

Erweiterungen waren im Fall von Microsoft Edge ohnehin seit jeher ein eher schwieriges Thema, denn ursprünglich sollten auch die Zusatzanwendungen für die große Desktop-Variante zum Start von Windows 10 kommen. Stattdessen werden sie erst jetzt am 2. August, also in etwa zweieinhalb Wochen, im Zuge des Anniversary Updates für alle Nutzer freigegeben. Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Erweiterungen, Extensions Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Erweiterungen, Extensions @h0x0d
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden