LG K8: Alles zum 5-Zoll-Smartphone mit neuem Design, noch vor dem MWC

LG Smartphone, Android 6.0 Marshmallow, LG K8, LG-K350, LG-K350N Bildquelle: LG
LG erweitert seine K-Serie von Einsteiger-Smartphones offensichtlich sehr zeitnah um das sogenannte LG K8, das bei praktisch identischem Design eine bessere Version des K7 ist. Mit fünf Zoll großem 720p-Display, mehr Speicher und einem schnelleren Prozessor ist uns das Gerät jetzt bei der ungarischen Niederlassung von LG begegnet, auch wenn es noch nicht offiziell vorgestellt wurde.
Das LG K8 LG-K350 wird laut den Angaben aus dem offiziellen Datenblatt mit einem 5,0 Zoll großen In-Cell-Touch-Bildschirm aufwarten, der mit 1280x720 Pixeln arbeitet und eine 2,5D-Glasabdeckung hat. Die Basis bildet der 1,3 Gigahertz schnelle MediaTek MT6735 mit seinen vier ARM Cortex-A53-Kernen und LTE-Modem. Der Arbeitsspeicher fällt mit 1,5 Gigabyte etwas unterdurchschnittlich aus.

LG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350N
LG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350N
LG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350NLG K8 LG-K350N

Der interne Speicher des LG K8 ist acht Gigabyte groß und kann mittels MicroSD-Karte ohne großen Aufwand erweitert werden. LG verpasst dem Gerät eine 8-Megapixel-Kamera mit Blitz inklusive der Möglichkeit, 1080p-Videos anzufertigen. Die Frontkamera löst wie beim kleineren Schwestermodell mit fünf Megapixeln auf. Auf Premium-Features wie 4K-Video oder einen Bildstabilisator muss man hier verzichten.
LG K8 LG-K350NDas LG K8 hat einen 2045mAh-Akku. Oder sind es doch 2125mAh?
Bluetooth 4.2, N-WLAN und NFC sind hier ebenfalls Teil der Ausstattung. Insgesamt bietet das K8 eine gegenüber dem auf der CES 2016 gestarteten LG K7 eine leicht verbesserte Ausstattung, wobei sich hier gerade das Display positiv auswirken dürfte. Beim Design gibt es anscheinend wenn überhaupt nur minimale Unterschiede, doch im Grunde ist das K8 wohl äußerlich das gleiche Gerät, aber eben mit besserer Hardware. Wie das K4, K7 und K10 hat auch das neue Modell die aktualisierte Optik der neuen K-Serie von LG übernommen.

Beim Akku widerspricht sich die LG-Website, denn es ist einerseits von 2045 und andererseits von 2125 mAh die Rede. Zwar entspricht letzterer Wert der Akku-Kapazität des K7, doch das K8 ist mit 8,7 Millimetern Bauhöhe etwas dünner und mit 156,9 Gramm auch etwas leichter. Als Betriebssystem kommt hier offensichtlich Android 6.0 "Marshmallow" zum Einsatz, womit man in der K-Serie jetzt den Sprung schafft, nachdem das K4, K7 und K10 noch mit Android 5.1 starten.

Der Launch des LG K8 dürfte im Zuge des Mobile World Congress 2016 erfolgen. LG Smartphone, Android 6.0 Marshmallow, LG K8, LG-K350, LG-K350N LG Smartphone, Android 6.0 Marshmallow, LG K8, LG-K350, LG-K350N LG
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 UhrSony MHC-V11 leistungsstarkes One Box Soundsystem (470 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, CD, USB, Bluetooth)
Sony MHC-V11 leistungsstarkes One Box Soundsystem (470 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, CD, USB, Bluetooth)
Original Amazon-Preis
245,00
Im Preisvergleich ab
224,57
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 36

Tipp einsenden