LG K8: Alles zum 5-Zoll-Smartphone mit neuem Design, noch vor dem MWC

LG erweitert seine K-Serie von Einsteiger-Smartphones offensichtlich sehr zeitnah um das sogenannte LG K8, das bei praktisch identischem Design eine bessere Version des K7 ist. Mit fünf Zoll großem 720p-Display, mehr Speicher und einem schnelleren ... mehr... LG Smartphone, Android 6.0 Marshmallow, LG K8, LG-K350, LG-K350N Bildquelle: LG LG Smartphone, Android 6.0 Marshmallow, LG K8, LG-K350, LG-K350N LG Smartphone, Android 6.0 Marshmallow, LG K8, LG-K350, LG-K350N LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mehr Rand ging nicht? Da hat ja selbst das erste iPhone weniger Rand...
 
@hhgs: das es hier um ein ~150€ Gerät geht weißt du :)
 
@CvH: Das zählt nicht, schau dir andere Geräte in diesem Preissegment an. Ich finde diese dicken Ränder (vor allem oben und unten) einfach nicht mehr Zeitgemäß, das muss einfach nicht mehr sein.
 
@hhgs: Wen stört der Rand oben und unten? Seitlich ist er sicherlich ein Problem, da die immer größeren, und damit breiteren, Geräte schlecht in der Hand zu halten sind. Aber oben und unten stören dabei überhaupt nicht. Wenn Du es "Nicht mehr zeitgemäß" findest, zeigt das, das Du genauso unsinnige Vorstellungen hast wie diverse Desingner. Ist oben genug Platz, kann man dort eine vernünftige Front Kamera und eine gute "Hörmuschel" einbauen. Genauso hat man unten genug Platz für einen Fingerabdrucksensor ( Homebutton) an einer Sinnvollen Stelle und für ein gutes Mikrofon sowie für vernünftige Lautsprecher ( siehe HTC One M7 ff). Aus verzweifelung den Fingerabdruck sensor auf die Rückseite zu bauen wie LG ist eine Grandiose Idee, vorallem wenn das Gerät in einer PKW Halterung sitzt, oder in einem Case.
 
"MediaTek MT6735"
Hat sich die Situation eigentlich geändert, das man mit einem MediaTek CPUs Android Updates vergessen kann?
 
@L_M_A_O: Nur bei MediaTek CPUs? :D
 
@Unglaublich: Besonders da:D Weil die Firma ziemlich schlecht programmiert und die Anpassungen vornimmt.
 
@L_M_A_O: Da Mediatek hauptsächlich im billig Segment verwendet wird, und da die Gerätehersteller updates verweigern, und es damit keine ambitionen für Media Tek gibt, gibt es keine. Würden das Samsung Galaxy S7 oder das Iphone 7 mit Media Tek CPU´s laufen, gäbe es auch OS updates.
 
@L_M_A_O: MediaTek ist inzwischen enger mit Google verzahnt, was Android angeht, schließlich laufen die Android One Geräte allesamt auf MediaTek-SoCs. Das heißt allerdings nicht unbedingt, dass die Gerätehersteller sich die Arbeit machen, die günstigeren Geräte auch nur ansatzweise länger zu versorgen.
 
Ich finde das Gerät von der Ausstattung auch nicht so schlecht. Die Mutti oder der Opa aber auch der Junior bekommt hier ein Gerät was nicht schlecht ist und alles relevante an Board hat.
Wenn der Preis wirklich 150 Euro ist dann finde ich den Preis nicht schlecht.
Mediatek und Updates ist so eine Sache, es bleibt anzunehmen, dass LG aber wenigstens fehlerbereinigte Versionen als Update heraus bringt ( wenn auch keine Updates auf höhere Versionsnummern).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!