2014 war deutsches Patentrekordjahr: Bayern und Bosch liegen vorn

Patent, Patente, Statistik, Bundesländer, Anträge Bildquelle: Deutsches Patent- und Markenamt
Mangelnde Aktivität kann man deutschen professionellen Tüftlern und Schraubern nicht vorwerfen: Im letzten Jahr wurden hierzulande so viele Erfindungen zum Patent angemeldet, wie niemals zuvor. Am fleißigsten zeigen sich dabei Bayern und Baden-Württemberger.

Den Deutschen geht öfter ein Licht auf

Deutschland ist auf Innovationen angewiesen. Geht es nach den nackten Zahlen, waren die Erfinder in dieser Hinsicht 2014 so erfolgreich wie noch nie. Wie das zuständige Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) vermeldet, konnte im letzten Jahr mit 65.958 angemeldeten Erfindungen ein neuer Rekordwert erzielt werden. Der bis 2010 zu beobachtende Abwärtstrend bei der Anmeldung von Patenten konnte damit im vierten Jahr in Folge erfolgreich umgedreht werden. Deutsche Patent- und Markenamt: Jahresstatistik 2014Patentanmeldungen nach Bundesländern 2014 Ein Blick in die jetzt veröffentlichte Jahresstatistik zeigt, dass im Vergleich mit dem schon guten Vorjahr 2014 rund 4,4 Prozent mehr Patentanträge bei dem Amt eingegangen waren. Die 34.830 abgeschlossene Prüfungsverfahren bedeuten ein Plus von 4,7 Prozent. Zum Ende des letzten Jahres waren damit insgesamt 116 702 Patente offiziell in Kraft. Zusammen mit den für die Bundesrepublik Deutschland vom Europäischen Patentamt erteilten Patente steigt diese Zahl 2014 auf 574.744 gültige Patente.

Die Patent-Spitzenreiter: Bayern und Bosch

Das DPMA gibt auch exakt darüber Auskunft, aus welchem Bundesland die meisten Erfindungen zum Patent angemeldet wurden. Dabei zeigten sich im letzten Jahr die Bayern mit 15.533 Anträgen am aktivsten, dicht gefolgt von Baden-Württemberg mit 14.533 Anträgen. Insgesamt können diese beiden Bundesländer über 60 Prozent aller Patenanmeldungen auf sich vereinen.

Hält man nach dem Unternehmen mit den meisten Patenanträgen Ausschau, kann sich Bosch mit 4008 im letzten Jahr angemeldeten Erfindungen mit Abstand den Spitzenplatz sichern. Mit 2518 Anträgen landet der deutsche Maschinenbau-Konzern Schaeffler Technologies auf Platz 2. Siemens kann sich mit 1806 Anträgen den dritten Platz knapp vor der Daimler AG sichern. Patent, Patente, Statistik, Bundesländer, Anträge Patent, Patente, Statistik, Bundesländer, Anträge Deutsches Patent- und Markenamt
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
Original Amazon-Preis
134,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 33

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden