Apple entfernt den "Gratis"-Button bei "Free to Play"-Spiele-Apps

Apple, Apps, App Store, Appstore Bildquelle: Apple
Der kalifornische Hersteller und App-Store-Betreiber Apple hat auf den Druck zahlreicher internationaler Aufsichtsbehörden reagiert und bezeichnet Free-to-Play-Spiele jetzt nicht mehr als "gratis" - stattdessen wird nun der bisherige Download-Knopf mit "Laden" beschriftet.

Free to Play oder Pay to Win?

Wie "free" sind "Free to Play"-Spiele (F2P) tatsächlich? Das ist die Frage, die sich nicht nur Gamer seit Jahren stellen, auch die Regulatoren haben längst erkannt, dass "gratis" nicht immer gleich "kostenlos" ist. Entsprechend haben sich bereits die US-Handelsbehörde Federal Trade Commission, die britische Handelsaufsicht und zuletzt auch die Europäische Kommission dem Thema gewidmet.

Und der Druck der EU-Kommission war wohl auch der Grund, warum Apple nun die Umstellung von "Free/Gratis" auf "Get/Laden" durchgeführt hat (via TechCrunch). Betroffen ist der Button, der neben einer derartigen Spiele-App angezeigt wird und der die Installation initiiert.

Die EU-Kommission hatte bereits Google im vergangenen Sommer dazu gebracht, eine derartige Umbenennung durchzuführen. F2P-Kritiker argumentieren, dass die Erwähnung von "Free" bzw. "gratis" Konsumenten, allen voran Kinder, in die Irre führen könne. Denn derartige Spiele können zwar frei heruntergeladen und gespielt werden, allerdings kommt man zumeist recht schnell an einen Punkt, an dem In-App-Käufe möglich und oft genug notwendig werden.

Die EU-Kommission hatte im Juli außerdem festgesetzt, dass derartige als "gratis" bezeichnete Spiele Kinder nicht direkt ansprechen dürfen, auch sollen F2P-Apps keinerlei Druck ausüben, dass Kinder ihre Eltern bitten, für zusätzliche Features zu bezahlen.

Apple ist allerdings einen Schritt weiter gegangen, womöglich um die Umbenennung nicht als Folge des Drucks der Behörden wirken zu lassen: Denn der Konzern hat alle "freien" Apps auf diese Weise umbenannt, unabhängig davon, ob diese In-App-Käufe bieten oder nicht. Apple, Apps, App Store, Appstore Apple, Apps, App Store, Appstore Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden