Bildung 2.0: UNESCO "Weltbibliothek der Wissenschaft" geht online

Wissenschaft, Datenbank, Unesco Bildquelle: UNESCO
Die UNESCO bemüht sich darum, wichtige Errungenschaften der Menschheit zu bewahren. Jetzt hat die Organisation ein neues Internet-Portal vorgestellt, das den Zugang zu Lern-Materialien aus naturwissenschaftlichen Forschungsgebieten erleichtern soll.

Naturwissenschaften Online

Seit heute ist die neue Plattform mit dem durchaus beeindruckenden Namen "Weltbibliothek der Wissenschaft" für jedermann kostenlos über das Internet abrufbar. Das Projekt, das die UNESCO zusammen mit der "Nature Publishing Group" realisiert hat, wurde pünktlich zum heute standfindenden Weltwissenschaftstag der Bildungsorganisation der Vereinten Nationen freigeschaltet.
UNESCO "Weltbibliothek der Wissenschaft"Wissenschaft die Wissen schafft
Zum Start können Nutzer der Datenbank auf über 300 Referenzartikel zugreifen. Darüber hinaus stehen aktuell auch rund 25 wissenschaftliche Bücher komplett zum kostenlosen Abruf bereit. Viele Inhalte werden dabei auch als eBook angeboten. Die neue digitale Bibliothek soll jetzt Stück für Stück weiter ausgebaut werden. Neben wissenschaftlichem Lesestoff sind auf der neuen UNESCO-Plattform auch 70 Videos von Nature Education zu finden, die ebenfalls gratis abgerufen werden können.

Von Genetik bis Doping

Aktuell bietet die Plattform vorwiegend Informationen zu Themen wie Genetik, Zellbiologie oder Nanotechnologie. In der ersten Version stehen aber nur Texte in englischer Sprache zur Verfügung. Wie die Macher mitteilen, sollen in Zukunft aber alle Inhalte auch in andere Sprachen übersetzt werden. Wann die Informationen aus der "Weltbibliothek der Wissenschaft" in Deutsch abgerufen werden können, ist aktuell aber noch nicht abzusehen.

Neben seiner Funktion als Sammelstelle für Naturwissenschaften bringt die neue UNESCO-Plattform aber noch Community-Funktionen mit sich. So können Nutzer auf der Internetseite Diskussionsgruppen gründen oder in digitalen Klassenräumen eigenes Wissen für eine Gruppe bereitstellen.


Das offizielle Ziel der "Weltbibliothek der Wissenschaft" ist es, dass alle Menschen rund um den Globus auf hochwertige wissenschaftliche Inhalte Zugriff erhalten. Wenn die UNESCO dafür sorgt, dass die Plattform schnell in neuen Sprachen zur Verfügung steht und regelmäßig neue Inhalte nachgereicht werden, könnte diese Mission sogar zum Erfolg werden. Wissenschaft, Datenbank, Unesco Wissenschaft, Datenbank, Unesco UNESCO
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr TP-Link EAP225 AC1200-Dualband-Gigabit-Accesspoint zur Deckenmontage
TP-Link EAP225 AC1200-Dualband-Gigabit-Accesspoint zur Deckenmontage
Original Amazon-Preis
68,89
Im Preisvergleich ab
64,90
Blitzangebot-Preis
56,99
Ersparnis zu Amazon 17% oder 11,90

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden