Google kauft Satelliten-Unternehmen Skybox Imaging für 500 Mio. $

Google, übernahme, Google Maps, Skybox Imaging Bildquelle: Skybox Imaging
Die Einkaufstour des Suchmaschinenriesen aus Kalifornien geht munter weiter: Nach der Übernahme diverser Robotik-Unternehmen sowie des Thermostat-Herstellers Nest hat sich Google nun Skybox Imaging geschnappt. Es ist womöglich der spannendste Zukauf des Unternehmens, da man nun eigene Satelliten besitzt.

Google-Satelliten-"Flotte" kommt

Erst Anfang des Monats hatte das Wall Street Journal berichtet, dass Google eine "Satelliten-Flotte" aufbauen will. Damals war von einem Start mit 180 geostationären Satelliten (in niedriger Umlaufbahn) die Rede, diese sollen vor allem als Verteilerstationen für Internet-Zugänge dienen.

Und wie es aussieht, scheint Google tatsächlich derartige Pläne zu verfolgen, zumindest kann man das aus der Übernahme von Skybox Imaging schließen. Diese gab Google auf seiner Investor-Relations-Seite bekannt, als Kaufpreis nannte der Konzern aus Mountain View einen Betrag in Höhe von 500 Millionen Dollar.

Bei Skybox Imaging handelt es sich um einen Satelliten-Hersteller und Betreiber von Datenzentren, beide Unternehmensbereiche kann Google zweifellos brauchen. Die Kalifornier selbst schreiben, dass die Skybox-Satelliten zunächst helfen werden, Google Maps auf dem neuesten Stand zu halten.

Die Zukunftspläne

Außerdem wagt man einen vorsichtigen Blick in die Zukunft (und bestätigt de facto den WSJ-Bericht) und schreibt, dass Team und Technologie von Skybox helfen werden, "den Internet-Zugang sowie die Katastrophenhilfe zu verbessern." Letzteres soll in Notfällen genauere Satelliten-Aufnahmen und diese vor allem in kürzerer Zeit liefern. Damit will man Hilfsteams einen besseren Überblick über betroffene Gebiete bieten, was bei Unglücken in großen Regionen für die Retter sicherlich kein Nachteil ist.

Ganz durch ist das Geschäft aber noch nicht, wie in solchen Übernahme-Fällen üblich, müssen Wettbewerbshüter den Deal erst durchwinken, allzu große Schwierigkeiten sind hier aber nicht zu erwarten. Google, übernahme, Google Maps, Skybox Imaging Google, übernahme, Google Maps, Skybox Imaging Skybox Imaging
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden