Google StreetView zeigt Innenaufnahmen der 12 WM-Stadien 2014

Google, Street View, Wm Bildquelle: Google
Mit Google StreetView kann man schon jetzt einen Kurzausflug in die zwölf WM-Stadien in Brasilien machen. Google hat sein Team für die Detailaufnahmen in die Wettkampfarenen geschickt und die Bilder ab sofort live gestellt.


Leer, dennoch imposant - aber detailarm

Wenn es in der kommenden Woche mit der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 los geht, wird man die Stadien nicht mehr zu so leer erleben. Jetzt erlaubt Google mit den Streetview-Bildern aus dem Inneren der zwölf WM-Stadien einen tollen Einblick, wie man ihn so noch nicht gesehen hat. Das Karten-Team hat alle zwölf Wettkampfstätten in Fortaleza, Natal, Recife, Rio de Janeiro, Salvador da Bahia, São Paulo, Porto Alegre, Manaus, Curitiba, Cuiabá, Brasília und Belo Horizonte besucht und jeweils eine Rundumsicht aus der Mitte des Stadions abgelichtet. FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Stadien Google hat eine Sonderseite für die Austragungsorte unter "Brazils World Cup Stadiums" zusammengetragen. In den Einzelansichten gibt es dazu jeweils ein paar Informationen zu dem jeweiligen Stadium, und zu den geplanten Spielen. FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Stadien Es gibt die allgemeine Karten-Ansicht mit den ausgewählten WM-Städten und die Detailansichten für die Arenen. FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Stadien Die zweite Sonderseite von Google Streetview zur WM in Brasilien heißt "Straßenmalerei in Brasilien" in zeigt den Flair in den Straßen in ganz Brasilien, die sich schon für das große Fußballevent herausgeschmückt haben.: FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Stadien "Alle vier Jahre verleihen die Brasilianer ihrer Liebe zum Fußball Ausdruck, indem sie ihre Straßen bemalen. In diesem Jahr möchten sie dies mit der ganzen Welt teilen. Mit der neuen Google Kamera App für Android können Sie 360°-Panoramaaufnahmen von den Orten machen, an denen Sie die Weltmeisterschaft feiern", heißt es im Google Blog und auf der Sonderseite. Die Bilder sind beeindruckend und machen Lust auf das in kürze beginnende Spektakel.

Zur WM hat Google das Service-Angebot des Kartendienstes für Brasilien gehörig aufpoliert. Neben den Sonderseiten mit den WM-Stadien und den geschmückten Straßen wurden vor allem die Flughäfen mit neuen Indoor-Navigationsfunktionen ausgestattet, um Streetview und die Indoormaps für die erwarteten Gäste aus dem Ausland bequem mobil nutzbar zu machen.

via Google Maps Blog Google, Street View, Wm Google, Street View, Wm Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden