Nach dem TrueCrypt-Aus: Verschlüsselungs-Alternativen für Windows

Datenschutz, Cd, schloss Bildquelle: Flickr
Noch ist unklar, was wirklich zu der Einstellung des TrueCrypt-Projekts geführt hat. Für viele Nutzer gilt es jetzt, schnell einen Ersatz für das beliebte Verschlüsselungsprogramm zu finden. Wir haben uns sechs Alternativen angeschaut, die Datein und Ordner zuverlässig vor Zugriffen schützen sollen.

Zweifelhafte Empfehlung: BitLocker

Nach dem Aus von TrueCrypt wird von vielen Stellen dazu geraten, doch einfach Microsofts hauseigenes Bordmittel BitLocker zur Verschlüsselung zu verwenden. Sogar die offizielle Projektseite truecrypt.org leitet seit dem Aus auf eine Unterseite von sourceforge.net, auf der Nutzern der Umzug zu BitLocker erläutert wird. TrueCrypt-AlternativenMicrosofts Schlüssel-Tool: BitLocker Mit dem Tool lassen sich unkompliziert Festplatten und mobile Speichermedien vor Zugriffen schützen. Die Daten können dabei mit Kennwörtern, PINs und sogar mit Smartcards abgesichert werden. Alternativ unterstützt die Software auch die sogenannten Trusted Platform Module (TPM) - diese werden aber nicht vorausgesetzt.

Gerade die direkte Empfehlung von BitLocker durch die TrueCrypt-Entwickler kann aber auch etwas stutzig machen. Es ist bekannt, dass das FBI bei der Einführung von BitLocker offene Kritik an Microsoft geübt hat. Manche werfen der Behörde sogar vor, den Konzern dazu gezwungen zu haben, Hintertüren in das Verschlüsselungstool einzubauen. Da der BitLocker-Code im Gegensatz zu dem von TrueCrypt nicht offen einsehbar ist, kann die tatsächliche Sicherheit der Daten nicht überprüft werden.

Die deutsche Alternative: Steganos Safe

TrueCrypt-AlternativenNoch bis zum 30. Juni Gratis zu haben: Steganos Safe 14 Im Zuge der großen Unsicherheit, die aktuell rund um das TrueCrypt-Projekt herrscht, versuchen andere Anbieter ihre Alternativ-Lösungen so gut wie möglich zu platzieren. Das Unternehmen Steganos bietet seine gleichnamige Verschlüsselungs-Software aktuell kostenlos an.

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wirbt vor allem mit der Tatsache, dass die eigene Sicherheits-Lösung zu 100 Prozent in Deutschland entwickelt worden ist. Nach den Aussagen der Entwickler verwendet das Tool die XEX-Kryptographie (AES im Standard-Container) mit 384 Bit starker Verschlüsselung und ist seit seinem Start vor rund 10 Jahren ungeknackt - eine Aussage, die natürlich direkt aus der Marketingabteilung stammen dürfte und nicht nachgeprüft werden kann. Darüber hinaus wollen die Entwickler ausschließen können, dass Hintertüren, Masterpasswörter oder andere Schlüssel ihre Software unsicher machen.

Noch bis zum 30. Juni kann jedermann die aktuelle Version Steganos Safe 14 kostenlos beziehen. Um einen Download-Link und eine Seriennummer zu erhalten, muss man sich lediglich auf der entsprechenden Seite mit seiner E-Mail-Adresse anmelden.

Anmeldung und Download: Steganos Safe 14


Verschlüsseln und verstecken: My Lockbox

TrueCrypt-AlternativenMy Lockbox: Kostenloses Datei-Versteck-Tool Die TrueCrypt-Alternative My Lockbox setzt auf zwei Methoden, um Dateien vor dem Zugriff Unberechtigter zu schützen. Mit dem Programm lässt sich ein Passwort-geschützter Ordner erstellen, in dem alle zu versteckenden Inhalte abgelegt werden können. Nach einem kurzen Klick lässt My Lockbox diesen Ordner dann außerdem für alle Nutzer (auch Systemadministratoren) und Anwendungen verschwinden.

Dazu ist auch der Installationspfad von My Lockbox nach der ersten Konfiguration nicht länger auffindbar. Um die verschwundenen Dateien wieder erscheinen zu lassen, kann über die Konsole des Programms jederzeit das entsprechende Passwort eingegeben werden.

Wegen Einschränkungen der Funktion von My Lockbox ist die Nutzung unter Windows Vista nicht zu empfehlen. Ansonsten steht die aktuelle Version der Verschlüsselungssoftware mit Versteck-Funktion kostenlos zum Download für Windows XP, Windows 7 und Windows 8 bereit.

Download: My Lockbox 3.2.1 - Ordner mit Passwort schützen und verstecken

Ein wichtiger Hinweis: My Lockbox wird mit der OpenCandy-Adware-Sammlung ausgeliefert, die oft bei Programmen zum Einsatz kommt, die von ihren Entwicklern als Freeware angeboten werden. Die OpenCandy-Entwickler bieten ein Tool, dass die lückenlose Entfernung dieser Komponenten ermöglicht. Verschlüsselung, Ssl, Key Verschlüsselung, Ssl, Key Public Domain
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 UhrJBL Flip 2 Black Edition Bluetooth Stereo-Lautsprecher
JBL Flip 2 Black Edition Bluetooth Stereo-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
74,98
Im Preisvergleich ab
68,90
Blitzangebot-Preis
59,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 14,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden