Alienware: Jedes Jahr eine neue Steam-Machine

Steam, Valve, Prototyp, Steam Machines, Steam OS, steam box, Alienware Bildquelle: Alienware
Die Gaming-Hardware-Spezialisten von Alienware hatten auf der CES 2014 ihre erste Steam-Machine vorgestellt. Jetzt wurde bekannt, dass es jedes Jahr eine neue Version der Alienware-Maschine mit Valve-OS geben soll.
Jedes Jahr mit neuer Hardware
Die Steam-Machines gelten für viele Hersteller als der Hoffnungsträger im sonst lahmenden PC-Geschäft. Auch Alienware hatte vor Kurzem seine Vision des perfekten Wohnzimmer-Rechners für Spiele-Fans vorgestellt.

Bisher ist nur bekannt, dass der kompakte Mini-Rechner von einem Haswell-Prozessor von Intel und einem Nvidia-Grafikchip angetrieben werden soll. Beim Preis könnte Alienware in direkte Konkurrenz zur aktuellen Konsolen-Generation treten. Alienware Steam MachineDie Steam-Machine von Alienware Nach aktuellen Informationen sollen die Steam-Machines von Alienware aber noch etwas mit Xbox One und Playstation 4 gemeinsam haben: Sie können nicht vom Nutzer aufgerüstet werden. "Es wird keine Anpassungs-Optionen geben, man kann sie nicht wirklich Updaten", teilt Alienware-Manager Frank Azor gegenüber der Seite TrustedReviews mit.

Einen langatmigen Lebenszyklus wie bei den Konsolen soll es bei den Steam-Machines von Alienware aber nicht geben. "Konsolen bekommen alle fünf bis sieben Jahre ein Update, wir werden unsere Steam-Machine jedes Jahr erneuern", wird Azor in dem Bericht zitiert. Für ein nachträgliches Upgrade der Hardware sei der kompakte Gaming-Rechner aber einfach nicht designt worden.

Zwischen Konsole und Gaming-PC
Laut dem Bericht ist nicht ausgeschlossen, dass Kunden zumindest beim Kauf der Alienware-Steam-Machine zwischen verschiedenen Modellen wählen können die sich beispielsweise in Sachen CPU oder Speicher unterscheiden. Für alle, die es aber bevorzugen ihren Rechner selbst aufzurüsten, ist nach Meinung des Alienware-Managers sowieso ein klassischer PC besser geeignet.

Man darf gespannt sein, wie sich Alienware mit seiner Idee des Wohnzimmer-Rechners mit Valve-OS und Steam-Controller gegen die klassischen Konsolen behaupten wird. Mit den jetzt versprochenen jährlichen Updates nimmt das Gerät auf jeden Fall eine ganz eigenen Rolle irgendwo zwischen Gaming-PC und Konsole ein. Steam, Valve, Prototyp, Steam Machines, Steam OS, steam box, Alienware Steam, Valve, Prototyp, Steam Machines, Steam OS, steam box, Alienware Alienware
Mehr zum Thema: Steam Machine
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren106
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Preisvergleich Dell Alienware

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden