Windows RT 8.1: Microsoft liefert Update wieder aus

Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat pünktlich zum Termin der generellen Verfügbarkeit der neuen Surface-Generation auch das Update auf Windows RT 8.1 für das erste Surface RT Tablet wieder zum Download über den Windows Store zur Verfügung gestellt.
Vor kurzem hatte Microsoft die Auslieferung des Updates auf Windows RT 8.1 für das Surface RT und einige andere Tablets mit der ARM-Variante seines neuen Betriebssystems wegen Probleme gestoppt. Ein Fehler bei der Installation des Updates sorgte dafür, dass das Upgrade scheiterte und die betroffenen Geräte vorläufig außer Gefecht gesetzt wurden.

Da nun das Update wieder ausgeliefert wird, hat Microsoft sich auch ausführlicher zu dem Problem beim Update des Surface RT auf Version 8.1 geäußert. Dem Unternehmen zufolge traten die Schwierigkeiten nur bei einem von 1000 Installationsversuchen des Updates auf Windows RT 8.1 auf dem Surface auf. Der Anteil der betroffenen Geräte sei also in der Realität verschwindend gering gewesen.

Microsoft zufolge kam es zu den Problemen, weil die Installation der nötigen Firmware-Updates unter Umständen noch nicht abgeschlossen war, als bereits der Prozess zur Aktualisierung auf Windows 8.1 eingeleitet wurde. In den meisten Fällen kam es zu einem einfachen zusätzlichen Neustart des Tablets, doch bei einigen wenigen Usern wurden die Boot-Einstellungsdaten beschädigt, so dass der Neustart nicht erfolgreich war.

Für Geräte, die bereits von dem Fehler betroffen waren und bei denen kein Neustart mehr möglich ist, hat Microsoft wie bereits berichtet ein Recovery-Image zur Verfügung gestellt. Bei allen noch nicht aktualisierten Surface RT sei die Installation von Windows RT 8.1 nach Beseitigung der ohnehin extrem seltenen Probleme inzwischen ohne Bedenken möglich, so der Konzern.

Man habe die Verteilung des Updates für das Surface RT nach Bekanntwerden der Probleme trotz der Seltenheit des Fehlers umgehend gestoppt, um sicherzugehen, dass für alle Anwender ein optimales Nutzungserlebnis gewährleistet werden könne, so der Softwarekonzern. Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft
Mehr zum Thema: Windows RT
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Windows 8 im Preisvergleich!

Tipp einsenden