Samsung will Handys auf Distanz drahtlos laden

Microsoft, Samsung, Werbespot, Microsoft Corporation, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Bildquelle: Samsung
Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung könnte bereits im kommenden Jahr Smartphones auf den Markt bringen, die mit einem relativ neuen Verfahren drahtlos mit Strom versorgt werden.
Dafür arbeitet das Unternehmen mit dem aus Neuseeland stammenden Startup PowerbyProxi zusammen, dass sich auf entsprechende Technologien spezialisiert hat, berichtet die südkoranische ET News. Samsung hatte sich bereits vor einiger Zeit mit einer Investition in die Firma eingekauft.

Die Übertragung der Energie zu den Endgeräten erfolgt dabei über das Magnetresonanz-Verfahren. Dieses hat im Vergleich mit den heute in einigen Mobiltelefonen eingesetzten Methoden, bei denen das Handy auf eine Ladestation gelegt werden muss, einen deutlichen Vorteil: Der Empfänger muss sich lediglich in der Nähe des Senders befinden.

Das bedeutet, dass das Smartphone beispielsweise immer dann mit Strom versorgt würde, wenn sein Besitzer sich an seinem Schreibtisch befindet, auf dem sich der Sender befindet. Wie weit die Technik, die Samsung in seine Produkte einbauen will, genau reicht, ist aktuell noch nicht bekannt. Ein anderes Startup, dass sich mit der Magnetresonanz-Methode beschäftigt, will Systeme bauen, bei denen es genügt, sich im selben Raum wie der Sender aufzuhalten.

In jedem Fall käme mit der Technologie aber erstmals eine echte Alternative zum Ladekabel auf den Markt. Denn die stationären drahtlosen Ladesysteme auf Induktions-Basis, die bisher verfügbar sind, schränkten die Nutzung der Mobiltelefone während des Ladevorgangs zu stark ein, als dass sie je ein größerer Erfolg hätten werden können. Dem Vernehmen nach ist die Umsetzung des neuen Verfahrens inzwischen so weit fortgeschritten, dass die ersten Samsung-Smartphones, in denen es zum Einsatz kommt, in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres auf den Markt kommen könnten, so die Quelle. Samsung, Werbespot, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Samsung, Werbespot, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Samsung
Mehr zum Thema: Stromversorgung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden