Huawei will weiter Windows Phones bauen, aber...

Der chinesische Hersteller Huawei will auch nach der Übernahme von Nokia durch den Softwarekonzern Microsoft weiter Smartphones mit Windows Phone anbieten. Dies erklärte jetzt ein ranghoher Manager des Mobilfunkspezialisten.

Gegenüber dem Wall Street Journal erklärte Richard Ren, der für das Consumer-Geschäft von Huawei in Europa zuständig ist, dass man weiterhin Geräte auf Basis von Windows Phone entwickeln wolle. Außerdem sei die Einführung weiterer entsprechender Produkte geplant. Man bleibe weiterhin einer der strategischen Partner von Microsoft.

Während der IFA 2013 hatten Vertreter von Huawei Device anlässlich einer Pressekonferenz erklärt, dass man zwar weiterhin ein Anbieter von Windows Phones bleibe, das Hauptaugenmerk aber immer mehr auf Android als Betriebssystem für Smartphones gelegt werde. So sei die Einführung des Huawei Ascend W2 als Nachfolger des im Januar gestarteten W1 vorerst auf Eis gelegt worden.

Weil Huawei ein "Nachfrage-orientierter" Anbieter sei, wolle man den richtigen Zeitpunkt für die Einführung des Ascend W2 abwarten. Da aktuell noch kein ausreichendes Interesse an dem Gerät auf Seiten der deutschen Kunden zu verzeichnen sei, verzögere sich auch der Zeitpunkt der Verfügbarkeit. Offenbar hatten zu wenige Händler bei Huawei angefragt.


Huawei bietet mit dem Ascend W1 derzeit nur ein einziges Windows Phone an, das im absoluten Niedrigpreisbereich angesiedelt ist. Deutsche Händler verkaufen das mit einem 4-Zoll-Display, Dual-Core-CPU und auch sonst nicht überragender Ausstattung ausgerüstete Modell mittlerweile zu Preisen ab rund 140 Euro.

Die Äußerungen von Huawei geben offenbar eine gewisse Sicherheit, dass es auch weiterhin mehrere Anbieter von Windows Phones geben wird, obwohl Nokias Smartphone-Sparte bald zu Microsoft gehört. Erst kürzlich wurde bekannt, dass mit Hewlett-Packard wahrscheinlich sogar ein weiterer neuer Hersteller in den Vertrieb von Smartphones mit Microsofts mobilem Betriebssystem einsteigen wird.
Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Der angesprochene Zeitpunkt wir mit den 8.1 Release Anfang 2014 eintreten. Strategisch keineswegs falsch, in meinen Augen.
 
Wenn nicht mal das WP8-Gesicht mit WP zufrieden ist: http://www.businessinsider.com/jessica-alba-caught-with-an-iphone-2013-9 ;)
 
Schade eigentlich mir hat das W2 ganz gut gefallen. Ich bin super zufrieden mit dem W1 aber ein bisschen mehr interner Speicher wäre trotzdem schön gewesen. Den Farbwechsel auf den Softtasten fand ich auch echt schick :)
 
Wenn die Leute mal aufhören würden, sich über Kachel aufzuregen, würden EA und co ihre Spiele auch für WP anbieten. Da es ja immer heisst, das die Auswahl mit WP ja soo gering ist. Heisst im Klartext, die ganzen oberflächlichen Whiner die es nicht mal PROBIEREN würden, sind schuld daran :) - Ist ja immer so im Leben. Wer weiss wieviele tolle Lebenspartner/innen Mann/Frau sich entgehen hat lassen nur weil die optisch nicht "schön genug" sind oO - Als ich letztens mal wo erwähnte das ich zwischen Sony XperiaZ (Android) und Nokia Lumia920 (WP8) schwanke, wurde mir erst mal ein Vortrag darüber gehalten wie schlecht WP sei. Auf meine Frage hin ob diese Person mal ein WPP... WindowsPhone-Phone (XD) in der Hand hatte, wurde diese verneint. Ist halt wie mit Vista und 8. Die Leute reden Dinge schlecht die sie noch nicht mal probiert haben. Einfach weil "Ich habe es von wem gehört der sich auskennt" oder "Ich kenn mich aus und wenn ZeitschriftX sagt das ist doof, dann muss ich es nicht selber probieren". Sehr schade. Afaik gibt es "Die Simpsons: Springfield" noch nicht für WP8, das würde ich vermissen. Die Menschen sollten mal einen Schritt vorwärts machen und was neues ausprobieren :) Und damit meine ich nicht ein Samsung Galaxy S5 oder ein iPhone6, sondern etwas neues ... das erste Windows Phone zB :) Ich für meinen Teil, hab mir in den Kopf gesetzt, mir einen ITX-PC zu bauen mit dem man auch gut spielen kann :D #Neuland
 
@Ðeru: *lol* Kann man eigentlich auch 2 Rosarote Brillen übereinander tragen ?


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebtes Windows Phone

Beliebt auf Amazon