Windows Phone: Sprachsteuerung Cortana in Arbeit

Windows Phone 8.1, Halo, Cortana, Sprachassistent, Halo 4 Bildquelle: Microsoft
Apple hat Siri und Microsoft vielleicht schon bald "Cortana". Das wird Nicht-Gamern nicht viel sagen, bei Fans der Shooter-Reihe Halo aber womöglich für ein Lächeln sorgen. Denn Cortana ist im Spiel eine Künstliche Intelligenz. Wie Windows Phone Central berichtet, soll Microsoft derzeit für das kommende Update auf Windows Phone 8.1 einen Siri-Konkurrenten mit dem Codenamen Cortana entwickeln. Das ist nicht überraschend, da beide Hauptkonkurrenten Microsofts bereits seit einer ganzen Weile einen derartigen Sprachassistenten anbieten - bei Apple ist es Siri, Google hat diese Funktionalitäten im Rahmen seines Google-Now-Dienstes integriert.

Beim aktuellen Cortana-Projekt soll es sich um eine überarbeitete Version des Tellme-Dienstes handeln. Bei Tellme Networks handelt es sich um eine Microsoft-Tochter, die auf Dienste mit (telefonischer) Spracherkennung spezialisiert ist. Deshalb ist es nicht überraschend, wenn die Tellme-Software die Basis für einen WP8.1-Sprachassistenten darstellte. CortanaCortana ist eigentlich die Künstliche Intelligenz der Shooter-Reihe Halo Oder besser gesagt Sprachassistentin: Denn der Codename Cortana hat bei manchem (männlichen) die Phantasie beflügelt. In der Microsoft- bzw. Xbox-exklusiven Science-Fiction-Shooter-Reihe ist Cortana nämlich eine Künstliche Intelligenz, die auch als Hologramm immer wieder Auftritte hat.

WPCentral berichtet außerdem, dass Windows Phone 8.1 ein Notification Center bekommen soll, auch das ist eine von Windows-Phone-Besitzern lange gewünschte Funktion. Auch soll es möglich sein, gleich mehrere Live-Tiles auswählen und verschieben zu können. Das könnte eine Gruppierungs-Funktion als Hintergrund haben, also die Möglichkeit, Apps in Ordner zusammenzufassen.

Allerdings sollte an dieser Stelle betont werden, dass man den WPCentral-Bericht hinsichtlich der Benachrichtigungen und der Live-Tile-Gruppierung mit einer gehörigen Portion Skepsis sehen sollte, da das dazugehörige Leak-Foto anders als angegeben keinen WP8-Build (mit der Nummer 9478) zeigt, sondern ganz offenbar aus Windows 8.1 Pro stammt. Windows Phone 8.1, Halo, Cortana, Sprachassistent, Halo 4 Windows Phone 8.1, Halo, Cortana, Sprachassistent, Halo 4 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59XORO HRS 8560 digitaler Satelliten-Receiver (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0)XORO HRS 8560 digitaler Satelliten-Receiver (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0)
Original Amazon-Preis
37,45
Blitzangebot-Preis
31
Ersparnis 17% oder 6,45
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden