LG-Pläne: Tablet, Phablet, Smartwatch, Firefox OS

Ein Sprecher des koreanischen Herstellers LG hat einen Einblick in die Zukunftspläne des Unternehmens auf dem mobilen Sektor gegeben. Und LG hat einiges vor: Man plant u. a. die Veröffentlichung eines Tablets, einer eigenen Smartwatch sowie eines Firefox-OS-Smartphones.

Dimitar Vulev, Manager bei der bulgarischen LG-Niederlassung, hat in einem Interview zahlreiche Info-Häppchen zu diversen Produkten des koreanischen Unternehmens verraten. Genauer gesagt machte der für das lokale Mobilgeschäft verantwortliche Vulev die Angaben gegenüber der bulgarischen Zeitung Dnevnik (via Engadget).

Vulev bestätigte zunächst das LG-eigene Tablet, das bereits seit einer Weile Stammgast in der Gerüchteküche ist. Ein Geheimnis war das zwar nicht, das koreanische Unternehmen hatte die Tablet-Pläne aber im Juni eingemottet, da man der Ansicht war, dass es ohnehin schon genügend Geräte in dieser Klasse gebe.

Nun hat man aber die Pläne zu einem Tablet, das wohl LG G Pad heißen wird, aber wieder aus der Schublade geholt. Dazu passt auch eine aktuelle Meldung von Android Authority, wonach ein Tablet mit der Bezeichnung LG-V500 zur Freigabe bei der US-amerikanischen Kommunikationsbehörde FCC eingegangen ist.


Vulev hat zudem ein Sechs-Zoll-Phablet in Aussicht gestellt, was allerdings alles andere als überraschend ist. Spannender ist schon die Nennung eines Firefox-OS-Smartphones. Noch für dieses Jahr ist die Veröffentlichung eines Geräts mit dem Mozilla-Betriebssystem geplant, Vulev schätzt aber, dass dieses eher Anfang 2014 kommen dürfte.

Auch in Sachen Smartwatch wird LG tätig werden und nach Angaben des bulgarischen LG-Managers im nächsten Jahr ein entsprechendes Produkt auf den Markt bringen. Ob Vulev konkrete Pläne kennt (aber nicht nennen darf) oder ob er selbst nur spekuliert, ist zwar nicht ganz klar, seiner Einschätzung zufolge dürfte die kommende LG-Smartwatch wohl auf ein flexibles Display setzen.
Mehr zum Thema: Firefox
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Ich hätte lieber dieses Ubuntu OS ^^
 
@Geartwo: Ich auch, sieht ziemlich cool aus..
 
LG ist doch schon mit Android überfordert..
 
@GlockMane: Aber bei Android ist nichts mehr zu holen (außer bei den Nexus-Geräten vielleicht). Firefox ist noch frisch und es gibt keinen Platzhirsch. Ob das OS was taugt oder nicht sei mal dahingestellt.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Blackberry Q10 SmartphoneBlackberry Q10 Smartphone
Original Amazon-Preis
375,99
Blitzangebot-Preis
279
Ersparnis 26% oder 96,99
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Bücher zum Firefox-Browser